Tech & Gadgets

Alles vernetzt mit dem eigenen Homeserver

Gentleman

Nahezu jeder der zuhause einen Internetanschluss hat, verbindet sich über ein drahtloses Netzwerk mit dem Internet. Das gute alte Netzwerkkabel hat schon lange ausgedient, denn die Übertragungsraten der WLAN-Netzwerke sind in den vergangenen Jahren immer höher geworden.

Auch die Reichweite hat sich bei vielen Routern erhöht, was einer unkomplizierten Nutzung im Alltag zu Gute kommt. Aber das ist noch längst nicht alles. Moderne Router sind schon längst keine einfachen Router mehr, die den Haushalt lediglich mit Internet versorgen. Viele der Geräte verwalten außerdem ein oder mehrere Telefone und dienen als digitaler Anrufbeantworter.

Die Fritzbox von 1und1 – kleiner Alleskönner

Die Fritzbox von 1und1, die repräsentativ für die aktuelle Generation Router steht, ist eines der aktuellen Topmodelle in diesem Bereich. An sie lässt sich sogar eine Festplatte anschließen. Dann kann die Fritzbox auch tatsächlich als Homerserver genutzt werden.

Das heißt konkret, man kann mit seinem Laptop in der Küche, beispielsweise eine Folge How I Met Your Mother auf seinen Homeserver hochladen und sie anschließend im Schlafzimmer mit einem anderen Computer wieder herunterladen oder direkt darauf zugreifen.

Das erspart einem das lästige hin und herschieben auf einem USB-Stick. Zudem verschandeln drahtlose Medienserver nicht das moderne Wohndesign des eigenen Wohnzimmers. Aber nicht nur zum Datenaustausch ist diese Funktion enorm praktisch.

Backups auf dem Homeserver sichern

Auch für ein regelmäßiges Backup kann man den Homeserver einsetzen. Dabei muss dann je nachdem wie man es einstellt nicht mal mehr ein manuelles Backup gemacht werden, sondern das kann auf Wunsch auch automatisch passieren. Das heißt, sobald man sich in seinem WLAN-Netzwerk befindet, beginnt das Backup von alleine im Hintergrund zu laufen und bleibt so stets auf dem neuesten Stand.

Wenn man die Fritzbox übrigens als Anrufbeantworter konfiguriert, kann man die aufgenommen Nachrichten auch speichern oder noch viel praktischer, sich direkt per E-Mail schicken lassen, das passende Zubehör gibt es bei 1und1.de.


Bildnachweis: Thinkstock / iStock / nyul

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben