Lifestyle

Bettgeflüster – Was Betten über Männer aussagen

Betten / Männer

Ein Bett ist ein Möbelstück zum Schlafen und Ruhen. Darüber hinaus stellen wir jedoch ganz individuelle Ansprüche an unsere Kojen. Für die einen ist es eine Spielwiese und für die anderen ein Schlummerparadies mit Kissenbergen. Was das Bett über uns Männer verrät, erklären wir hier.

Verspielt oder ernst – die Bettwäsche verrät es

Ausziehsofas, schmale Pritschen oder Himmelbetten – was in unseren Schlafzimmern steht, lässt den einen oder anderen Rückschluss über unsere Persönlichkeit zu. Es heißt ja nicht umsonst: „wie man sich bettet, so liegt man“.

Schon bei der Bettwäsche gibt es einige Besonderheiten: Bettwäsche 155×220 aus verschiedenen Materialien und mit allen nur denkbaren Aufdrucken findet man im Internet bei Erwin Müller oder in vergleichbaren Shops.

Ob wir uns für Comic-Motive, gediegene Muster oder einfarbige Modelle entscheiden, sagt zumindest etwas über unseren Geschmack aus. Spiderman-Bettwäsche ist zwar noch lange kein Beweis für mangelnde Reife, deutet aber zumindest auf eine gewisse Verspieltheit des Besitzers hin.

Glänzender Satinstoff ist nach Meinung vieler Frauen in den Schlafzimmern alleinstehender Männer eine Geschmacksverirrung und wird von ihnen als Indiz für ein narzisstisches Wesen gedeutet. Noch aussagekräftiger als die Bettwäsche ist nur noch das Gestell – denn das ist nun wirklich eine Grundsatzentscheidung.

Was das Bettgestell verrät

Wer in Katalogen, auf Online Shops oder direkt in einem Bettenhaus/Möbelgeschäft nach einer passenden Schlafstätte sucht, hat im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Das King-size-Bett aus gebürstetem Edelstahl oder doch die verspielte Holzvariante – das ist für viele Männer eine Frage des Preises und des Komforts.

Außerdem legen Männer wie Frauen auch ein besonderes Augenmerk auf Lattenrost beziehungsweise Matratze und die damit einhergehende Schlafgesundheit.

Dennoch verrät das Gestell eine Menge über den Geschmack und die Vorlieben des darin schlafenden Mannes. So gelten große, metallene Betten beispielsweise als typisch für Machos.


Bildnachweis: Thinkstock / iStock / AndreyPopov

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben