Fashion & Style

Businessmode – Basic Ausstattung für den modernen Gentleman

Elegante Herrenmode

Ein Gentleman zu sein wird niemals aus der Mode kommen. Gute Manieren und ein tadelloses Benehmen gehören genauso zu den Eigenschaften eines echten Gentleman wie ein perfektes Outfit. Insbesondere die klassische Herrenmode kommt dem äußeren Erscheinungsbild eines Gentleman „wie er im Buche steht“ ausgezeichnet entgegen.

Neben einem gepflegten Äußeren, das Dinge wie manikürte Fingernägel, einen tadellosen Haarschnitt und eine dezente Parfümierung beinhaltet, ist natürlich auch die Wahl der entsprechenden Kleidungsstücke von großer Bedeutung, um den inneren Werten, die einen wahren Gentleman auszeichnen, auch einen äußerlich passenden Rahmen zu verleihen.

Der teure Anzug macht noch keinen Gentleman

Sicher ist das Tragen von Hugo Boss Anzügen kein Fehler in diesem Zusammenhang, doch das Label allein sagt nicht viel über den Geschmack und die Persönlichkeit des Trägers.

Ein Herrenanzug kann noch so wertvoll und teuer sein, wenn die Accessoires nicht stimmen, dann verliert auch das schönste Stück aus dem wohlgefüllten Kleiderschrank seinen Glanz. Der richtige Gürtel und gute Lederschuhe sollten es schon sein, wenn es um einen Auftritt geht, der das Wort „gentlemanlike“ verdient hat.

Neben feinen Schuhen und einem Ledergürtel ist eine Auswahl an Krawatten, passend für jeden Anlass, ein Muss. Speziell Seidenkrawatten machen einen Anzug in Kombination mit einem Hemd in unaufdringlichen Farben zu einem idealen Begleiter, sei es zu geschäftlichen oder privaten Anlässen.

Das Tüpfelchen auf dem „I“ sind in jedem Fall die nach wie vor modernen Krawattenklammern. Gerade solche kleinen Details verraten dem Kenner eine Menge über die Person, die sie ausgesucht hat. Ein Zuviel ist dabei immer genauso fehl am Platz wie das Sparen an der falschen Stelle. Bei der Krawattennadel, die für Seidenkrawatten verwendet wird, ist darauf zu achten, dass sie besonders dünn ist, damit das feine Gewebe der Krawatte nicht zerstört wird.

Alternativ empfiehlt sich auch die Verwendung einer Krawattenspange. Diese hat den Vorteil, dass sie die Krawatte gleichzeitig auf halber Höhe an der Knopfleiste des Hemdes fixiert. Somit wird ein Verrutschen der Krawatte bei jeder Bewegung verhindert. Eine gute Auswahl bietet z.B. Gentlemengoods, die unter anderem auch Einstecktücher für Herrenanzüge bieten.

Auch kleine Details können entscheidend sein

Nicht zu vergessen ist hier auch das Thema Manschettenknöpfe. Von vielen Männern als notwendiges Übel angesehen, sind sie doch ein wichtiger Bestandteil der klassischen Herrenmode. Am besten ist es natürlich, wenn sie passend zur Krawattennadel oder der Krawattenspange ausgesucht werden.

Gerade bei Manschettenknöpfen ist die Auswahl riesig und reicht vom einfachen, aber durchaus originellen Modell aus Leder, Stein oder einem edlen Holz bis hin zu ausgesprochen kostbaren Stücken aus Platin oder Silber mit Einlegearbeiten aus Edelsteinen oder kunstvollen Intarsien aus den verschiedensten Materialien.

Ebenso wie der Schmuck, der an eine Krawatte gehört, zählen die Manschettenknöpfe zu den wichtigsten Markenzeichen eines echten Gentleman.

Das Geheimnis des authentischen Schuhwerks

Außer dem richtigen Herrenanzug und den entsprechenden Accessoires sind auch feine Schuhe ein unabdingbarer Bestandteil des Outfits des stilsicher gekleideten Herrn. Gerade mit den Schuhen steht und fällt der optische Eindruck, den ein Mann auf seine Umwelt macht.

Ganz im Vertrauen, es kursiert in der Damenwelt die Empfehlung, bei einem potentiellen Verehrer zuallererst einen Blick auf dessen Schuhe zu werfen, denn ihre Qualität und Beschaffenheit soll nach den Aussagen einiger erfahrener Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts einen untrüglichen Hinweis auf die charakterlichen Eigenschaften des Besitzers der Schuhe geben.

Inwieweit das der Wahrheit entspricht sei dahingestellt, sicher ist jedoch, dass das Schuhwerk den Gesamteindruck eines Mannes in der Öffentlichkeit erst abrundet. Clarks hält da auch eine schöne Auswahl bereit.

Ob ein Gentleman modern ist oder nicht, spielt von vornherein eigentlich keine Rolle, ob Old School oder an die Trends der heutigen Zeit angelehnt, ob in der eigenen Limousine oder in der U-Bahn, ein echter Gentleman hinterlässt immer einen guten Eindruck und das nicht nur optisch.

Bildnachweis: Thinkstock / iStock / JAVIER SANCHEZ MINGORANCE

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben