Tipps & Ratgeber

Ende mit Stil: So wird aus der Liebsten die Ex vom Gentleman

romantik-gentleman

Gerade die Silvesternacht lädt mit seinen schillernden Partys sowohl zu erotischen Dummheiten als auch zu Veränderungen ein.

Wer gleich in den ersten Wochen des Jahres eine Beziehung beenden muss, möchte dies möglichst elegant lösen. Wie geht der ehrwürdige Mann den Schlussstrich an. Und welche Strategien gestalten das kommende Finale etwas einfacher?

Affären ohne Nachwirkungen

Wenn es romantisch wird oder die Stimmung brummt, kommt es schnell zu einem Flirt. Schillernde Events und Urlaubsdomizile sind perfekte Reviere für eine heiße Affäre oder die Partnersuche.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Obendrein hat jeder Mensch sehr individuelle Vorstellungen von dem Schatz, der sich langfristig an die Seite gesellen darf. Deshalb kann der Höhenflug zügig vorbei oder von vorneherein begrenzt sein. Umso sinnvoller ist es, den Status gleich zu klären.

Keineswegs muss das Abstecken von Grenzen wie eine Vertragsverhandlung klingen. Nebensätze zu den enormen beruflichen Verpflichtungen und einer abgeneigten Haltung gegenüber einer festen Beziehung können die Erwartungen eindämmen.

Falls sich ein Termin für die klare Zäsur ergibt, beispielsweise das Ende des Urlaubs, sollte dieser wahrgenommen werden. Positiv klingen ein Dankeschön für die gemeinsamen Stunden und die besten Wünsche für erwähnte Projekte und die persönliche Zukunft.

Rationale Landung nach dem Höhenflug

Falls sich bei einer Wochenendbekanntschaft oder einer kurzzeitigen Affäre etwaige Rückfragen für die Gründe ergeben, darf sich der Gentleman eine Rechtfertigung sparen. Ein knapper Verweis darauf, dass eine enge Bindung mit der Person nicht angedacht ist, genügt vollkommen.


Bildnachweis: Thinkstock / ©Vstock LLC


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben