Uhren

Festina Chrono Bike und Chrono Bike Limited Edition – sportlich und stilvoll zugleich

Festina Uhren

Die Geschichte der Uhrenmarke Festina reicht zurück bis in das Jahr 1902. Die Schweizer Uhrenmanufaktur Chaux-de-Fonds schrieb auf das Ziffernblatt einer Uhr den Leitspruch der Firma “Festina Lente”, was so viel bedeutet wie “Eile mit Weile”.

Das Firmenmotto wurde später zum Markennamen. Seitdem gelten Festina Uhren als Inbegriff sportlich-eleganter Zeitmesser, die von hoher Qualität, aber erschwinglich sind. Damit folgt der Hersteller seiner Leitidee “Nicht der äußere Schein bestimmt den Preis, sondern nur die Qualität.”

Festina Group – Luxusuhren für den Gentleman

Bekannt wurde die Marke vor allem in den 1990er-Jahren, als der Uhrenhersteller als Sponsor in den Profi-Radsport einstieg und offizieller Zeitnehmer bei der Tour de France wurde. Sechs Jahre zuvor hatte der Spanier Miguel Rodriguez die Uhrenmarke übernommen – aus der schweizer Marke war eine spanische geworden. Unter dem Dach der Festina Group sind noch weitere Luxusmarken zu finden: Lotus, Jaguar, Candino und die relativ junge Marke Calypso.

Die Uhrenfamilie der Festina Group spricht unterschiedliche Zielgruppen an, wobei sich die legendären Festina Uhren an den sportlich-eleganten Gentleman wenden. Die Uhren sind formschön und nehmen in Designdetails immer wieder Bezug auf den Radsport. Wer sich mit den Helden der Landstraße identifiziert, bekommt online einen Überblick über die Kollektion des offiziellen Zeitnehmers der Tour de France.

Festina Chrono Bike

Diese Kollektion der Chrono Bike ist eine Verbeugung vor der Tour de France, dem wichtigsten Radrennen der Welt. Sie überzeugt vor allem durch die anspruchsvolle Verarbeitung von Glas und Edelstahl – sie ist derart robust gestaltet, dass sie quasi unkaputtbar ist.

Besonderer Hingucker: das filigrane Bandinnenteil. Auch bei ihr fallen die Anspielungen auf den Radsport erst auf den zweiten Blick auf. So erinnert das schwarz umrandete Ziffernblatt mit der grauen Einfassung entfernt an einen Reifen.

Festina Uhr - Chrono Bike

Die Farben variieren von schlichtem schwarz, weiß oder braun zu knalligen Tönen wie gelb, blau oder orange – auch hier sieht man eine Hommage an die Farbigkeit des Radsports.

Festina Chrono Bike Limited Edition

Bei der Limited Edition liegt der Schwerpunkt auf Exklusivität. Bei dem sportlich-dynamischen Chronografen werden höchste Maßstäbe an die Verarbeitung gesetzt. Saphirglas sorgt für eine besondere Langlebigkeit, Kratzer und Stöße können dem Glas nichts anhaben. Das Armband ist feingliedrig und schmiegt sich angenehm unauffällig um das Handgelenk.

Festina Uhr - Chrono Bike Limited Edition

Optisch ist sie hingegen alles andere als unauffällig: Der sportliche Hingucker besticht durch seine Eleganz. Die Farbkomposition Braun-Schwarz-Weiß lässt sich gut zu einem Smoking oder – leger gekleidet – zur braunen Lederjacke tragen. Man kann diese Uhr nicht direkt bei Festina bestellen, sondern nur im ausgewählten Fachhandel oder online z.B. bei Timeshop24.de.

Die legendären Festina Uhren sind für Gentlemen geeignet, die trotz klassischen Stylings auf ihre Sportlichkeit verweisen wollen. Das macht die Uhr zu etwas Besonderem. Sie fällt auf und dank ihr kommt man schnell ins Gespräch – besonders mit mindestens ebenso sportlich-eleganten Damen.


Bildnachweis: Festina Group


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben