Fitness

Fitness Tipps – Grünzeug macht müde Männer munter

Gemüse - Ernährung

Schon als sie klein waren, wollten sie ihren Rosenkohl nicht aufessen und daran hat sich bis heute nichts geändert: Aufgrund ihrer Bitterstoffe machen viele Männer einen großen Bogen um grünes Gemüse.

Selbst wenn medizinisch belegt werden kann, dass sich der regelmäßige Verzehr von Spinat, Mangold & Co. positiv auf die Gesundheit auswirkt, ändert das nichts an ihrem Ernährungsverhalten

Mit einer gesunden Ernährung fitter durch den Alltag kommen!

Wer auf seine Figur großen Wert legt, treibt regelmäßig Sport und ernährt sich gesund – schließlich gibt es genügend alternative Obst- und Gemüsesorten, die süß schmecken und trotzdem gesund sind. Allerdings enthalten diese keine Bitterstoffe und auch kein Chlorophyll.

Das grüne Farbpigment regeneriert, reinigt und stärkt das Immunsystem. Darüber hinaus hat es eine entgiftende Wirkung.

Kurz gesagt: Es macht müde Männer wieder munter.

Flüssige Vitaminbombe: Grüne Smoothies

Victoria Boutenko gilt als die Erfinderin der Grünen Smoothies. Die gebürtige Russin hat die Ernährung ihrer Familie aufgrund von Krankheit und Übergewicht auf vegane Rohkost umgestellt. Dadurch hat sich ihr Gesundheitszustand anfangs deutlich verbessert, doch dann blieben weitere Erfolge aus.

Sie machte sich auf die Suche nach einer neuen Rezeptidee und wurde fündig: und zwar in der Tierwelt. Sie stellte fest, dass vor allem Primaten weitaus mehr grünes Blattgemüse essen als Menschen. Daraufhin experimentierte sie in ihrer Küche und kam auf die Idee, 60% Obst mit 40% Gemüse zu vermischen – um den bitteren Geschmack zu überdecken.

Seitdem hat sich dieser neue Ernährungstrend rund um den Globus verbreitet und hat auch einen Weg in die Männerwelt gefunden. Und weil die Herren der Schöpfung lieber auf technische Gerätschaften setzen als auf Handarbeit in der Küche, brauchen sie einen elektrischen Mixer, um sich den gesunden Drink zuzubereiten.

Er kann das grüne Gemüse binnen weniger Sekunden zu einem cremigen Brei verarbeiten. Wer noch kein entsprechendes Gerät hat: Den Vitamix Turboblend gibt es hier aktuell reduziert!


Bildnachweis: Thinkstock / iStock / HandmadePictures

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben