Fashion & Style, Hairstyle

Frisuren: Schnell und unkompliziert – Der Militärhaarschnitt

Militärhaarschnitt

Gerade in Bezug auf die Frisur mögen die meisten Männer es eher praktisch. Sie soll leicht in Form zu bringen sein, an jedem Tag gut aussehen und zu verschiedenen Anlässen passen. Schnelles Styling ist also eine wichtige Voraussetzung an den eigenen Haarschnitt.

Die Militär Frisur

Nicht umsonst ist in der jüngsten Zeit der Militärhaarschnitt wieder beliebt geworden. Was könnte auch pflegeleichter sein als kurzes Haar? Und was wirkt moderner als Haar in unterschiedlichen Längen?

Der Militärhaarschnitt wird auch als Flattop bezeichnet, zudem dürfte der Name Tyson Schnitt vielen Menschen bekannt sein. Einst waren es Bushido und David Beckham, die diesen Schnitt populär gemacht haben. Heute ist er allerorts auf den Straßen zu sehen, wobei es keine Altersgrenze bei den Trägern des Flattops zu erkennen gibt.

Geschnitten werden die Haare dafür wie folgt: An den Seiten werden sie mit Hilfe einer Haarschneidemaschine gekürzt, diese Behandlung bekommt auch der Hinterkopf. Lediglich am Oberkopf bleiben die Haare etwas länger.

Viele Männer gehen sogar noch einen Schritt weiter und rasieren sich die kürzeren Haarpartien einfach nass. Am Oberkopf bleiben die Haare dann stoppelkurz. Zu lang dürfen sie nämlich nicht sein, ansonsten wirkt die Frisur eher wie ein Hahnenkamm.

Variationen des Militärschnitts

Wer sich für den Flattop entscheidet, kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. So kann der Haarstreifen am Oberkopf breiter oder schmaler sein. Natürlich kann auch die Länge der Haare variiert werden, diese ist schließlich vom Zeitpunkt des Nachschneidens abhängig.

Möglich ist auch das Aufbringen von Farbe. Wer mag, kann es zudem mit einem Haartattoo versuchen. Bedacht werden sollte jedoch, dass die Frisur zu möglichst vielen Gelegenheiten passen muss.

Wer sich für einen abendlichen Discobesuch stylt und hier mit seinem Schopf experimentiert, ist damit im Büro am nächsten Tag vielleicht weniger gut aufgehoben. Gerade bei Haarfarben sollte daher darauf geachtet werden, dass sich diese leicht wieder auswaschen lassen und nach spätestens fünf Wäschen wieder verschwunden sind.

Bildnachweis: Thinkstock / iStock / g-stockstudio

Eingehende Suchanfragen:

army frisur,unkomplizierte kurzhaarfrisuren männer,militär frisur,flat frisur herren,tyson schnitt,militärschnitt haare,militärischer haarschnitt,militärhaarschnitt,flat frisur,militär frisuren,frisuren männer militär,militär schnitt,

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben