Fashion & Style, Fashion Shops, Styleguide

Für die Weihnachtszeit und Silvester richtig stylen

Weihnachten - Outfit

Im Dezember kommt so einiges auf uns zu: Weihnachtsfeiern, Gänseessen mit den Schwiegereltern, Heiligabend oder Silvester, die Liste der Festtage ist lang. Natürlich will man bei solch besonderen Anlässen auch passend gekleidet sein.

Ein schickes Hemd hier, eine elegante Jacke da – das kann ganz schön auf das in der Vorweihnachtszeit eh eher schmale Budget drücken. Glücklicherweise haben Online-Shops wie Peter Hahn aktuell Winter-Sale und bieten somit wahre Schnäppchen.

Trotzdem muss man beim Kauf bewusst vorgehen und wissen, welchen Look man will. Wir haben für euch einen Styling-Guide zusammengefasst.

Die Weihnachtstage farbenfroh gestalten

Die Weihnachtsfeiertage sind Anlass zur Besinnung und Freude. Bunt geschmückte Weihnachtsbäume, erleuchtete Fenster, Nussknacker und andere Weihnachtsdekorationen heben die Stimmung. Dies sollte sich auch in der Kleidung widerspiegeln. Eine lockere schlichte Chino oder Jeans wäre die geeignete Hosenwahl. Die Hosenfarbe sollte anhand der Oberkörperbekleidung gewählt werden. Grundsätzlich eignen sich dunklere Hosen, da man am Oberkörper Mut zur Farbe bekennen sollte. Kräftige Farben, wie Rot oder Grün, sollten das Top prägen.

Für einen eleganteren Look eignen sich Hemden sehr gut. Wer etwas gediegener rüberkommen möchte, der zieht einen Sweater über das Hemd und lässt den Kragen als auch die Ärmel unter dem Sweater herausschauen. Selbstverständlich kann man auch komplett auf das Hemd verzichten und sich in einem festlichen Pullover den Feiertagen widmen.

Ein alter Bekannter hat es wieder in die Mode-Trends geschafft und ist auch an Weihnachten nicht fehl am Platz: Der Rollkragenpullover erfreut sich bei Männern großer Beliebtheit. Bekannte Persönlichkeiten wie Joachim Löw haben den Turtleneck-Look wieder salonfähig gemacht.

Der elegante Start in das neue Jahr

Das Wort “elegant” bedeutet nicht gleich, dass das Outfit langweilig oder steif sein muss. Wichtig ist, dass die Kleidung aufeinander abgestimmt ist. Mit einem geschmackvollen Anzug oder einem Smoking kann man nichts falsch machen. Dazu kann man kreativ werden und den Look etwas auffrischen.

Eine ausgefallene Krawatte oder ein ungewöhnliches Sakko kann dem Outfit das nötige Silvester-Flair verleihen. Da es zur Jahreswende sehr kalt ist, empfehlen sich wärmende Lederhandschuhe, ein dicker Schal und hohe Lederschuhe als ergänzende Kleidungsstücke. Das Outfit kann mit einer stillvollen Armbanduhr, einem schicken Ledergürtel, verspielten Manschettenknöpfen und einem auffälligen Hut abgerundet werden. Und wer die Partnerin an seiner Seite hat, kann sich farblich ihrem Outfit anpassen – das sieht nicht nur gekonnt abgestimmt aus, es erfreut sicherlich auch die Dame.


Bildnachweis: Thinkstock / Halfpoint


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben