Fashion & Style

Gentleman leger: Street- und Sportswear meets Gentleman

Gentleman Outfit

Wenn auf den oberen Treppchen der Karriereleiter agiert wird, zählt feinster Zwirn zur Kür. Es reicht nicht einfach ein Duett aus Jackett und Hose, um mit dem selbstbewusst adretten Auftritt zu überzeugen.

Elegante Anzüge und Accessoires, bei denen Knigge lobend mit dem Kopf nicken würde, sind für Manager oder Banker ein Muss. Bekannte und Kollegen können sich kaum vorstellen, dass es den fleißigen Gentleman auch in der legeren Ausführung gibt. Dabei freuen sich Männer, die beruflich der Eleganz verpflichtet sind, über jede lässige Minute im Freizeit-Outfit.

Sanfter Spagat zwischen Business und Freizeit

Wer nun erwartet, die schicken Kerle aus der Chefetage im wilden Leder-Look oder mit Holzfällerhemd und Blaumann anzutreffen, wird eher enttäuscht sein. Das gehobene Verständnis von textilem Stil landet nach Geschäftsschluss nicht am Kleiderhaken.

Die Ansprüche in Sachen Mode sind ein Teil der Persönlichkeit, die auch bei der Streetwear unverkennbar bleiben. Selbst wenn New Yorker Banker beim Streetball einen Bank Shot platzieren, steht ein perfektes Ensemble hoch im Kurs.

Instinktiv wählt der Mann von Welt, der sich mit seinen Konkurrenten auf der Wall Street messen muss, Basketballschuhe wie den Air Jordan und Sportswear mit dem geschulten Sinn für Stil aus.

Bequem und perfekt für sportliche Aktivitäten in der Freizeit sind Basketballschuhe auch für den modernen Gentleman. Da darf es auch besonders bunt zugehen. Bei unserem Streifzug durch die Nürnberger Innenstadt ist uns der Laden “Brooklyn” aufgefallen der auf knapp 500 Quadratmetern ein Arsenal an knallbunten Basketballschuhen und Sneaker bereithält.

Wer sich einen Eindruck darüber verschaffen möchte findet hier weitere Informationen zur Lage und dem Sortiment.

Casual Friday und Lounge-Look

Was für das Beispiel beim Basketball gilt, trifft umso mehr auf die Melange zu. Rund um den Globus pflegen renommierte Unternehmen die Tradition, den üblichen Dresscode freitags zu lockern. Hierbei geht es nicht nur um die Vorfreude aufs nahende Wochenende. Der lockere Anblick bringt etwas Privatsphäre ins Büro, was dem Teamverständnis alles andere als schadet.

Doch Hand aufs Herz: Auch bei der lässigen Nummer möchte jeder Karrieremann optisch punkten. Unbedarft wird also auch dieses Ensemble nicht zusammengestellt, das sich auch beim Chillen mit Freunden in der exklusiven Club-Lounge bewährt.

Dezente Farbspiele und Unikate für legere Geschäftigkeit

Es muss de facto nicht gleich der Windbreaker aus dem Reigen der Tommy Hilfiger Jacken sein, der den Gentleman ins Büro begleitet. Allerdings machen die Blazer des Labels eine gute Figur für den entspannten Look. Der klassische Stil wirkt dank Schnitt jung und dynamisch. Dabei darf es gerne die etwas auffälligere Textilstruktur oder ein von der gediegenen Farbskala abweichender Ton sein.

Gewisse Unsicherheit besteht stets beim Schuhwerk fürs sportlich elegante Dress, das auch am Konferenztisch vom Freitag salonfähig ist. Diese Zweifel können kreativ mit ein paar Klicks beseitigt werden: Viele Labels bieten inzwischen an, das ultimative Paar Sneaker individuell zu designen.

Auf diesem Weg lässt sich schnell ein Doppel zaubern, dass der favorisierten Melange aus Klassik und Extravaganz gerecht wird. Es spricht nichts dagegen, ähnlich kreatives Potenzial in das Design eines Hemds fließen zu lassen.

Wenn es um den flotten Fuß jenseits der Geschäftswelt geht, hier noch ein Tipp für daheim: Der Gentleman von heute muss den konservativen Lederpuschen nicht treu bleiben. Kuhfell-Clogs liefern beim angesagten Pantoffelhelden den bequemen Hingucker, der auf den ersten Blick Sympathie weckt.

Bildnachweis: Thinkstock / iStock / javi_indy

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben