Lifestyle

Genuß – Für jeden Mann die richtige Zigarre

Zigarren

Ein stattlicher Mann steckt in schicken Lederschuhen, trägt einen adretten Anzug und hält eine exquisite Zigarre in der Hand. Zigarren waren lange Zeit ein Zeichen von Stärke, Autorität und unterstrichen eine gewisse Ausstrahlung.

Wenn sie an ihren Vater oder Großvater denken, sehen viele einen vom Leben gezeichneten aber stolzen Mann eingehüllt in Zigarrenrauch.

Wichtige Tipps für Zigarren Einsteiger

War es ein paar Jahre etwas ruhiger auf dem Markt sind Zigarren inzwischen wieder voll im Kommen. Und warum auch nicht? Bei den verschiedensten Herstellerländern, Tabaken und Aromen ist für jeden was dabei.

Neulinge sollten zunächst eine milde Zigarre genießen und sich für das Raucherlebnis viel Zeit nehmen. Im Gegensatz zu Zigaretten wird der Zigarrenrauch nicht inhaliert sondern in der Mundhöhle behalten.

Je nach Format kann ein Rauchvorgang 30 Minuten oder auch zwei Stunden dauern. Da sich der Geschmack von Zigarren im Verlauf ändert, ist es wichtig sich diese Zeit und Ruhe zu nehmen um alle Nuancen schmecken zu können.

Besonders Longfiller, also handgerollte Zigarren, sind vielschichtig im Geschmack. Viele Neulinge greifen zu kubanischen Zigarren. Diese Wahl ist aber nicht immer gut. Kubanische Zigarren sind in der Regel eher stark und somit besser für erfahrene Raucher geeignet. Qualitativ ebenso hochwertige Zigarren stammen aber aus der Dominikanischen Republik oder Nicaragua.

Nicht alle Zigarren sind zudem so genannte Puros, bei denen der Tabak von Einlage, Um- und Deckblatt aus demselben Land stammt. Viele Marken mischen verschiedenste Tabake um ein vielschichtigeres Erlebnis zu erzeugen.

Das passende Getränk zur passenden Zigarre

Verschiedenste Getränke eignen sich um den Rauchvorgang zu unterstützen. Viele denken sofort an einen guten Rum oder Whiskey. Aber je nach Zigarrenaroma ist beispielsweise ein Milchkaffee oder ein fruchtiger Wein mindestens genauso passend.

Welche Zigarre die richtige ist, muss jeder selbst entscheiden, es ist aber sinnvoll sich vor dem ersten Rauchgenuss von einem Zigarrenfreund beraten zu lassen oder online ein wenig zu recherchieren. Viele Infos bietet beispielsweise http://www.noblego.de/. Dort finden sich Informationen zu den einzelnen Marken, den Herstellungsländern sowie notwendigem Zubehör.

Eine Zigarre sollte beispielsweise niemals mit einem herkömmlichen Zigarettenfeuerzeug entzündet werden. Zudem bietet sich dort die Gelegenheit seine Wunschzigarren schnell und sicher online zu ordern.


Bildnachweis: Thinkstock / iStock / Jupiterimages

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben