Gourmondo

Man ist, was man isst. Gerade als viel beschäftigter Mann ist man bei der Ernährung häufig auf das angewiesen, was einem die Supermärkte in der Nähe gerade anbieten. Möchte man hingegen etwas Besonderes oder besonders Gutes bekommen, wird das meist nicht nur logistisch schwierig, sondern auch besonders teuer. An diesem Punkt kommt das Angebot von Gourmondo ins Spiel. Im ersten Moment mag der Gedanke an Essen aus dem Internet etwas ungewöhnlich klingen, doch gerade, wenn man etwas Ausgefallenes sucht, ist man hier an der richtigen Adresse. Gourmondo liefert an die 6.500 Delikatessen aus aller Herren Länder bis an die Haustür. Damit eignet sich der Service auch für den Versand von Geschenken an Freunde oder Geschäftspartner.

Gourmondo – Frische und Qualität

Als führender Online-Shop für Gourmetartikel weiß Gourmondo um die hohen Anforderungen bei der Lieferung von verderblicher Ware. Deshalb werden die Produktzusammenstellungen individuell verpackt und durch spezielle Kühlmethoden haltbar gemacht. Dank einer ununterbrochenen Kühlkette vom Erzeuger, bis zur Auslieferung an den Kunden sind die Waren stets frisch. Auf der Suche nach neuen Köstlichkeiten werden die infrage kommenden Hersteller zunächst einer genauen Qualitätskontrolle unterzogen. Neben der Güte der Produkte stehen Regionalität und Bioprodukte im Hauptinteresse des Gourmetversands. So werden neben Delikatessen aus Übersee auch über 500 zertifizierte Bio-Produkte aus Deutschland angeboten.

Die Exklusivität des Delikatessengeschäftes zeigt sich bereits im Getränkeangebot. An Alkoholika wird neben echtem Champagner, italienischer Prosecco von Il Fresco, Brut oder Frizzante del Veneto geliefert. Bei den Bieren sind die Zusammenstellungen interessante, wobei es Kombinationen von Erzeugnissen ausschließlich aus deutschen Brauereien gibt, aber auch Themenensemble, wie „Biere Europas“ oder „Biere der Welt“. Wer promillefrei bleiben möchte, kann seinen Durst auch mit leckeren Energiedrinks und Limonaden aus Europa, Asien oder den USA löschen.

Edle Teemarken, ergänzt um ausgefallene Kandissorten sind ebenso erhältlich, wie Kopi Luwak Kaffee oder Schweizer heiße Schokolade. Auch bei den Speisen überrascht die Vielfalt. Luxusware, wie russischer Kaviar, Island-Wildlachs oder frische Schwarztrüffel sind ebenso vertreten, wie Bio-Fertiggerichte. Zitrusfrüchte können hochwertige Säfte sorgen für die nötigen Vitamine. Für Käseliebhaber gibt es ebenfalls eine ganze Palette erstklassiger Angebote. Von Cheddar, Camembert und Pecorino, bis hin zu Büffelmilchmozerella oder Africa Bafana, ist alles erhältlich, was außergewöhnlich genug ist, um als Delikatesse zu gelten.

Für Köche, die ihre Gerichte gerne mit Spezialgeschmäckern verfeinern, sind zudem jede Menge Soßen und Gewürze zu bekommen. Jim Beam Senf, vietnamesische Zitronengrasmarinade und Grüner Urwaldpfeffer sind nur einige Ideen, wie sich ein Essen mit dem gewissen Extra versehen lässt.

Bestellen im Gourmondo Online Shop

Auch die Konstruktion des Online-Shops ist ganz nach dem Geschmack von Kunden mit Lebensart. So lassen sich die Produkte einerseits nach Kategorien auflisten, können aber auch nach Ländern sortiert vorgefiltert werden. Zudem gibt es eine Auflistung nach unterschiedlichen Themenwelten. Besonders ansprechend und informativ sind dann die Detailproduktseiten. Neben dem Foto steht eine kurze Geschmacksbeschreibung. Scrollt man weiter runter, erhält man ausführliche Produktbeschreibungen, Infos zu den Herstellern und der Herkunftsregion. Dabei unterstützen Bilder und Videos die eigene Vorstellungskraft. Unter der Rubrik „Eigenschaften“ werden dann noch einmal die Hauptmerkmale der Delikatesse in Stichpunkten zusammengefasst. Ganz unten stehen dann noch die Rezessionen der Kunden, die dieses Lebensmittel bereits kosten konnten. Hat man dann seine Wahl getroffen, sollte man noch einen Blick auf den Lieferstatus werfen. Die detaillierte Angabe über die Verfügbarkeit befindet sich direkt unter der Mengenauswahl. Dort trägt man dann die gewünschte Anzahl des gewählten Produktes ein und gibt sie „In den Warenkorb“. Dabei wird immer direkt eingeblendet, wie viele Artikel man bereits ausgesucht hat. Die Gesamtkosten kann man dann aber erst einsehen, wenn man direkt auf die Unterseite „Warenkorb“ navigiert. Hier bekommt man unter anderem angezeigt, wie viel Euro noch zum Bestellwert für den kostenfreien Versand fehlen. Zudem erhält man die Möglichkeit den Geschenk-Service zu buchen und erfährt, was einem der gesamte Einkauf an Bonuspunkten bringen kann. „Weiter zur Kasse“ kommt man nur über die Passwortanmeldung.

Neukunden müssen ein Konto anlegen und dazu Namen, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum hinterlegen. Zudem kann der Newsletter bestellt werden, was einen einmaligen Einkaufsbonus von 5 Prozent mit sich bringt. Hat man dann auch AGB und Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen, muss man anschließend Versand- und Rechnungsadresse eintragen. Dann kann entschieden werden ob der Normal- oder Expressversand genutzt werden soll. Zudem besteht die Option eine Versandkostenflatrate zu buchen, die das ganze Jahr einen kostenlosen Versand ermöglicht. Nun erfolgt noch eine Auskunft über die Zahlungsart und anschließend erhält man einen letzten Überblick über die Gesamtkosten inklusive Versand- und Frischezuschlag. Natürlich lassen sich die einzelnen Schritte im Bestellprozess auch noch einmal aufrufen, bevor der Vorgang mit dem „Jetzt Kaufen“-Link abgeschlossen wird.

Der Versand erfolgt über DHL-GoGreen und kostet bis zum Bestellwert von 75 Euro im Normalversand 4,90 Euro und im Expressversand 19,90 Euro. Höhere Bestellungen sind jeweils 4,90 Euro günstiger, also beim Normalversand kostenfrei. Dazu kommt bei Produkten, die kühl gelagert werden müssen, ein Frischezuschlag von 2 bis 5 Euro. Das Widerrufsrecht gilt für zwei Wochen, betrifft aber keine kühlpflichtigen Artikel.

Versand- und Zahlungskonditionen

  • Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard, American Express)
  • Zahlung per Internetüberweisung (PayPal, sofortüberweisung.de)
  • Zahlung per Banküberweisung (Vorkasse)
  • Kauf auf Rechnung (Billpay)

 

Vorteile vom Gourmondo Online Shop

  • Erlesene Gourmetprodukte aus aller Welt
  • Kostenloses Bonusprogramm
  • Versandkostenflatrate ab 29 Euro im Jahr
  • Facebook, Twitter, Gourmetblog, Biozertifikat, SlowFood-Förderer

 

Nachteile des Online Shops

  • Expressversand mit Terminlieferung kostet extra
  • Mindestbestellwert von 20 Euro
  • Kleinmengenzuschlag, wenn der Bestellwert unter 50 Euro liegt
  • kostenpflichtige Service-Hotline (Festnetz)