Fashion & Style, Fashion Shops, Lifestyle, Looks & Outfits, Styleguide

Hirmer Männermode ergänzt die Adamskostüme einer ungewöhnlichen Kampagne

hirmer-kann-mann

[Sponsored Post] – Vor wenigen Wochen überraschte das Münchner Unternehmen Hirmer mit Plakaten, die Herrenmode mit etwas Außergewöhnlichem in Szene setzten.

Die charismatischen Herrschaften trugen – soweit sie zu sehen waren – nichts. Damit entschied sich das Familienunternehmen für eine Strategie, die höchst unterschiedliche Reaktionen zwischen Begeisterung und Irritation auslöste.

Spätestens jetzt, beim zweiten Teil der Kampagne, stellt sich auch bei den Kritikern der Aha-Effekt ein. Zum Adamskostüm gesellt sich stilvolle Menswear und jedem wird klar: Hirmer kann Mann – ob sportlich, extravagant oder leger.

hirmer-herrenmode-1

hirmer-herrenmode-2

hirmer-herrenmode-3

hirmer-herrenmode-4

hirmer-herrenmode-5

Maßgeschneiderte Kampagne für einen traditionsreichen Herrenausstatter

Wer das traditionsreiche Unternehmen kennt, wird einen sinnvollen Nachschlag zu den halbnackten Portraits erwartet haben. Der renommierte Herrenausstatter mit rund 1000 Mitarbeitern schießt nicht ins Blaue, wenn es um die Corporate Identity geht.

Die Historie des Modehauses reicht bis auf das Jahr 1915 zurück. Seit über fünfzig Jahren zählt die Niederlassung in der Fußgängerzone zu den Münchner Institutionen für erstklassige Herrenbekleidung. Nun gesellt sich hier ein Anzug mit Krawatte und dort eine Jeans mit Hemd dazu, um die Persönlichkeit der porträtierten Herren zu unterstreichen.

Selbstverständlich handelt es sich bei dem textilen Upgrade um die Essenz der Männermode aus den aktuellen Frühjahrskollektionen, die nur einen Bruchteil des Angebots widerspiegelt.

Shopping-Eldorado für Männer in München

400 Marken, 9.000 Quadratmeter, 100.000 Artikel: Diese Eckdaten skizzieren, was die Kunden im weltgrößten Herrenmodehaus erwartet. Jedes Modell wird mit höchster Kompetenz und Sinn für Stil ausgewählt, bevor es in den Auslagen der sechs Etagen drapiert wird.

Wer ein trendiges Sakko für die junge Freizeitmode wünscht, ist bei Hirmer ebenso an der richtigen Adresse wie auf der Suche nach einer urigen Tracht, einer funktionalen Jacke oder einem edlen Mantel.

Den Bürgern der bayerischen Landeshauptstadt ist das bewusst. Deshalb werden sie sich gerne auf ein Glas Champagner in der Tagebar einladen lassen. Via Mail können Besucher des Modehauses (kundendienst@hirmer.de) einen Gutschein an Land ziehen und sich beim Personal Shopping mit bester Aussicht eine exquisite Pause gönnen.

Hirmer – Herrenmode online kaufen!

Aber auch modebewusste Männer fern der Weißwurstgrenze müssen auf die enorme Auswahl bei Hirmer nicht verzichten. Von der Wäsche über die Hose, das Hemd und den Strick Pullover bis hin zum Schuh können sich Männer im Online-Shop des Herrenausstatters einkleiden.

Das Sortiment im virtuellen Mode-Eldorado hat für außergewöhnliche Anlässe wie eine Hochzeit oder die Gala ebenso viel zu bieten wie für relaxte Momente oder den seriösen Auftritt im Büro.

Lediglich ein besonderer Service bleibt den Besuchern des Modehauses vorbehalten: Neben den Kollektionen renommierter Marken führt Hirmer auch exklusive Maßkonfektion.


Hinweis: Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Hirmer und Blog Marketing


Bildnachweis: Hirmer / GABO


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben