Fashion & Style

Knee High: Auftrumpfen mit Kniestrümpfen

knee-high-herren

Was das Outfit am Fuß angeht, waren Modekritiker beim deutschen Mann lange Zeit sehr gnädig. Lediglich der Fauxpas mit der Tennissocke zum Business-Anzug wurde getadelt.

Darüber hinaus wurde bei der Strumpfmode ein Auge zugedrückt. Nun ist die Schonfrist vorbei. Fashion-Fans erwarten nun auch ein Gespür für die Details.

Kniestrümpfe passend zum Anzug

Alle Style-Bibeln haben es bereits verkündet: Herrensocken sind ad acta. Stattdessen wird beim Lager der Kniestrümpfe, auch Knee High genannt, aufgerüstet. Für viele europäische Männer ist dies nichts Neues. Nur wenige Nationen ließen so neckisch ihre maskuline Beinbehaarung unter dem Businessanzug hervorblitzen wie deutsche Manager. Diese Zeiten sind passé.

Zur seriösen Robe wird ein Kniestrumpf getragen, der die unerwünschten Einblicke verhindert. Damit ist das Regelwerk noch nicht komplett. Es wird auch Treffsicherheit bei der Farbe und dem Material erwartet. Leichte Seide oder Feinstrümpfe aus Baumwolle ist zum Sommeranzug perfekt. Zum robusteren Stoff beim Winterdress macht sich eine elegante Fußumhüllung mit leichtem Wollanteil gut.

Farblich sollte das Paar auf die Schuhe sowie die Hose abgestimmt sein. Schwarze Herrenkniestrümpfe machen sich gut zum schwarzen Schuh. Dunkelbraun sollte bei der entsprechenden Anzugfarbe gewählt werden. Der weiße Leinenanzug fürs galante Sommer-Dinner erwartet entsprechend helle Nuancen.

Knee High: Buntes für die Füße

Natürlich sind Männer nicht nur auf dem Business-Parkett unterwegs. Was zeugt von gutem Stil in der Freizeit. Nun nimmt das Maß an Freiheit zu, was die Sache nicht unkomplizierter macht. Selbst renommierte Labels wie Hugo Boss oder Falke fordern von modebewussten Herren etwas Mut ein.

Im Fachgeschäft leuchten Herrensocken entgegen, die keine Tonart des Regenbogens auslassen. Gemusterte Varianten kommen hinzu. Hier ein paar gute Knee High Beispiele:

knee-high-kniestruempfe-herren

Bildnachweis: http://shop.item-m6.com/man/knee-high/

Es ist durchaus schick, wenn der vergnügte Mann etwas Temperament beim Strumpf beweist. Allerdings sollte sich irgendein Zusammenhang zwischen der heißen Socke und dem restlichen Outfit ergeben. Diese Stimmigkeit resultiert auch dann, wenn das Accessoire für den Fuß der singuläre Kontrast zum einfarbigen Settings ist.

Komplex wird es dann, wenn angesagte Trends im Spiel sind. Locker gestrickte Herrenkniestrümpfe (auch Knee High genannt) sind derzeit zu Sommerboots gefragt. Ringelstrümpfe überraschen zur Cargo-Hose.

Füßlinge bewältigen das schwitzige Klima in leichten Sommerschuhen. Wer nun verunsichert ist, sollte sich ein stilistisches Update gönnen. Herrenausstatter und Fachgeschäfte sind im Bilde, was geht oder als No-Go gewertet wird. Sobald das ausgeklügelte Strumpf-System einmal durchblickt wurde, greifen selbst Modemuffel treffsicher zum richtigen Strumpf.


Bildnachweis: item-m6.com

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben