Fashion & Style

Krawatten für ein stimmiges Outfit – die Richtige finden!

Krawatte wählen

Die persönliche Erscheinung spielt gerade im Beruf immer eine sehr übergeordnete Rolle. Hier ist der Schein alles, weshalb auch viele auf teure Luxusprodukte setzen und sich mit hochwertigen Anzügen Eindruck verschaffen. Das funktioniert generell auch stets.

Die richtige Krawatte wählen

Je edler die Erscheinung, umso wichtiger wird man von Umstehenden oft auch wahrgenommen. Ein wesentliches Accessoire für die perfekte Erscheinung ist die Krawatte. Diese rundet jeden Anzug auf eine ganz besondere Art und Weise ab. Man kann mit dem unscheinbaren Accessoire wunderbar spielen und so auch stets individuelle Looks kreieren.

Auch wenn man es sich oftmals nur schwer vorstellen kann, die Krawatte spielt gerade bei einem Anzug immer eine große Rolle. Sie ist ausschlaggebend für ein stimmiges Outfit, kann aber natürlich auch das Gegenteil erzeugen. Daher sollte bei der Wahl der passenden Krawatte auch immer Sorgfalt mitschwingen. Denn nur wenn alles stimmt, kann man den seriösen und eleganten Auftritt garantieren, den man sich wünscht.

Dinge auf die Sie bei der Wahl achten sollten!

Natürlich gibt es bei der Wahl der passenden Krawatte am Ende einiges zu beachten. Wer sehr auffällige und herausstechende Krawatten bevorzugt, der sollte diese ausschließlich mit einem weißen Hemd tragen. Ein farbloses Hemd dient dabei als eine Art Leinwand und lässt so wahrlich jede Krawatte einfach gut aussehen.

Ähnlich verhält es sich auch mit schwarzen Hemden. Durch die sehr dezente Farbgebung darf hier gerne eine gemusterte Krawatte getragen werden, denn die Farben beißen sich so nicht unangenehm. Wichtig ist immer ein ansprechendes Zusammenspiel. Daher sollten sowohl Hemd als auch Krawatte immer so gewählt werden, dass die Komplementärfarben auch harmonieren. Hierbei kann ein Farbrad eine gute Hilfe sein.

Wenn die Farben dort nah beieinanderliegen, dann werden sie gut harmonieren. Zudem lassen sich auch verschiedene Töne der gleichen Farbe wunderbar miteinander mischen.

Perfekte Kombination = Erfolg im Meeting

So wirkt eine hellblaue Krawatte auf einem dunkelblauen Hemd immer großartig. Im Grunde kann dies bei allen Farben beherzigt werden, da es sich um die gleiche Farbfamilie handelt, kann man kaum etwas falsch machen. So wird im Handumdrehen ein sehr ansprechendes Outfit kreiert, welches auch harmonisch und stimmig auftritt.

Muster lassen sich ebenfalls immer wunderbar miteinander arrangieren. Wer beispielsweise ein weißes Hemd mit blauen Streifen tragen möchte, der kann dazu hervorragend eine gemusterte Krawatte in Blau tragen. Die Streifen werden durch die Muster noch einmal zusätzlich ergänzt. Ein wenig schwierig sind immer Streifen. Die meisten Männer trauen sich an gestreifte Krawatten kaum heran. Dabei können jene Modelle mit einem gestreiften Hemd durchaus seriös wirken. Wichtig ist hierbei jedoch, dass verschiedene Breiten miteinander kombiniert werden.

Die Krawatte sollte nicht komplett identisch wie das Hemd wirken. Generell sind die einzelnen Faktoren wahrlich einfach zu beachten. Mit ein klein wenig Geschick können anspruchsvolle Männer immer stimmige Looks kreieren und so im Büro stets eine hervorragende Figur machen. Auch wilde Muster sind für den Businesslook mit dem passenden Hemd gar keine Herausforderung mehr.

Bildnachweis: Thinkstock / iStock / feedough

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben