Beauty, Featured, Körperpflege, Lifestyle, Travel, Travelguides

Wellness-Kururlaub in den italienischen Heilbädern Abano und Montegrotto

hotel-terme-antoniano

Morgens Fango, abends Tango: Aktuell erfährt die Kur eine längst fällige Renaissance, die nicht an eine Generation gebunden ist. Der kurzweilige Fokus auf die allumfassende Vitalität in Kombination mit einem angenehmen Flair und der Entdeckung sehenswürdiger Regionen harmoniert wunderbar mit modernen Lebensentwürfen.

Zu den Geheimtipps für dieses Upgrade vom Wellnessurlaub gehören das Atlantic Terme Natural Spa & Hotel und das Hotel Terme Antoniano in der pittoresken Provinz Padua mit ihren traditionsreichen Kurbädern.

Atlantic Terme Natural Spa & Hotel
atlantic-therme-aussenansicht

Hotel Terme Antoniano
hotel-terme-antonio-aussenansicht

Verjüngend wie ein gottgleicher Zaubertrank

Schon die Prominenz der Spätantike erkannte die heilsame Kraft der göttlichen Quellen in der Euganeischen Hügellandschaft, um ihre Lebensgeister zu erquicken und lagen damit goldrichtig. Wer sich auf eine verjüngende Auszeit in Abano Terme oder in Montegrotto Terme einlässt, tritt rundum erneuert den Heimweg an.

atlantic-terme-huegel

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich falsche Assoziationen und damit verbundene Klischees eingeschlichen, was den Kururlaub betrifft. Deshalb wird der Aufenthalt in Heilbädern zu Unrecht mit dem dritten Frühling und Rehabilitationsmaßnahmen in Verbindung gebracht, die eine Genesung begünstigen. Wer sich der vorausschauenden Kur widmet, pflegt seinen Körper und Geist im Sinne des langfristigen Wohlbefindens, damit es gar nicht erst soweit kommt.

Wer immer es sich leisten konnte, gönnte sich von der Antike bis in die 1950er Jahre regelmäßig eine vitalisierende Auszeit. Dieser über Jahrhunderte andauernde Trend, für die erholsame Sommerfrische einen schönen Ort zu wählen, in dem Urlauber von der heilsamen Kraft der Natur profitieren, ist ungemein clever. Zu diesen erquickenden Juwelen auf der Weltkarte gehören die bezaubernden Kleinstädte Montegrotto Terme und Abano Terme in der Provinz Padua.

Seit Jahrtausenden en vogue – Kur mit Fango und Thermalwasser

Die Heilbäder sind nicht nur von einer wunderschönen Hügellandschaft und der typisch italienischen Leichtigkeit des Seins geprägt. Aus den Tiefen der Euganeischen Hügel bahnen sich Quellen den Weg ans Tageslicht, deren heißes Thermalquellen außerordentlich reichhaltig und wohltuend ist. Eng mit diesen natürlichen Schätzen für das Wohlbefinden ist der Naturfango verknüpft.

atlantic-terme-fangoanwendung

Für einen Kururlaub in Montegrotto Terme und Abano Terme spricht nicht nur eine Vita, die 3.000 Jahre umfasst. Dass der Fango aus eigener Gewinnung stammt und dessen wohltuender Effekt direkt in eigenen Fangobecken im Hotel genossen werden kann, ist eine absolute Besonderheit. Gleichermaßen überzeugend ist die ideale Lage der Heilbäder, die zu Ausflügen nach Padua, Verona oder Venedig einlädt.

Italien-Urlaub für Körper, Geist und Seele mit medizinischem Mehrwert

Sowohl das Atlantic Terme Natural Spa & Hotel in Abano als auch das Hotel Terme Antoniano in Montegrotto warten mit einer eindrucksvollen Vielfalt an medizinischen Therapien und wohltuenden Behandlungen auf, die klassisch oder innovativ geprägt sein können.

Im Rampenlicht stehen das Thermalwasser und die Fango-Anwendungen. Ein Bad in dem warmen Wasser der Quellen steigert nicht nur allgemein das Wohlbefinden. Studien belegen die antiseptischen, entzündungshemmenden und antioxidanten Eigenschaften. So gesellt sich zu der angenehmen Erfahrung ein medizinischer Effekt, mit dem vorbeugend die Gesundheit gefördert oder eine chronische Erkrankung gelindert werden kann. Deshalb wächst der Mehrwert bei einer Kur in den italienischen Heilbädern über den Balsam für die Seele hinaus, der gängige Wellness-Urlaube charakterisiert.

Der direkt vor Ort gereifte Fango wird mit dem Thermalwasser kombiniert, das aus der Quelle direkt auf dem Hotelgelände stammt. So gesellen sich zu den wirksamen Mineralien und aktiven Biokulturen des Schlamms die wertvollen Inhaltsstoffe des Quellwassers.

Dieses aufwendige und zugleich rein natürliche Verfahren ist dafür verantwortlich, dass die Euganeischen Hügel zu den bedeutendsten Regionen für die Fango-Therapie gehören, die seit Gedenken von Experten hoch geschätzt werden. Diese einzigartige Heilkraft, die den Atemwegen ebenso zugute kommt wie den Gelenken und der Haut, verleiht dem Wellness-Urlaub in den Hotels Antoniano und Atlantic etwas Einzigartige.

Vitalisierend für den Körper und Gaumen

Hinzu gesellen sich zahlreiche Optionen für die abwechslungsreiche Tagesgestaltung. Vor den Türen der Thermal-Hotels bietet sich die wunderschöne Landschaft für Wanderungen oder Radtouren an. Erstklassig angelegte Parcours sind nicht nur der Schauplatz bedeutender Turniere, versüßen Golfern die aktive Freizeitgestaltung.

Wer den Tag relaxt angehen möchte, entspannt unabhängig von den therapeutischen Behandlungen auf den Liegen rund um die Pools im Innenbereich und in der Außenanlage. Während sich die Erwachsenen rundum verwöhnen lassen und Energie tanken, ist für den Urlaubsspaß zum Beispiel im Hotel Antoniano mit Spielplatz, speziellen Räumlichkeiten und einem Animationsprogramm gesorgt.

Passend zu den wohltuenden Aspekten für Geist und Körper präsentiert sich das kulinarische Programm auf hohem Niveau. Dabei liegt der Fokus der talentierten Köche nicht nur auf den kunstvoll arrangierten Geschmackserlebnissen.

hotel-terme-kulinarik

Auch die vitalisierenden Aspekte der Gaumenschmeichler nehmen einen hohen Stellenwert ein und können auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. Schon zum Frühstück bietet beispielsweise das Antoniano einen ganzen Reigen an Varianten an, die sich unter anderem für die sportliche, vegane oder entschlackende Ernährung empfehlen.

Familiengeführte Domizile für den Wellness-Kururlaub in Italien

Von einem großen Garten ist das Hotel Terme Antoniano umgeben, das 160 Zimmer in verschiedenen Kategorien bietet. Dass alle Unterkünfte von einer gehobenen Ausstattung und einer angenehmen Atmosphäre charakterisiert sind, versteht sich von selbst. Mit vier Schwimmbädern und einem großen Thermal- und Wellnesszentrum präsentiert sich die Hotelanlage angenehm weitläufig.

Für den abwechslungsreichen Familienurlaub ist das Antoniano in Montegrotto ebenso ideal wie für die Verschnaufpause von Paaren oder Singles. Zu den traditionellen Anwendungen mit Fango und Thermalwasser gesellen sich beispielsweise Kurse für Fitness, Gymnastik oder Yoga und zahlreiche kosmetische Behandlungen für die jugendliche Schönheit. Selbst an Details wie das Haarstyling ist gedacht, sodass die Gäste innerlich und äußerlich verjüngt die Kur abschließen.

Wenn es um die kleine Oase der Ruhe geht, ist das Atlantic Terme Natural Spa & Hotel in Abano empfehlenswert. Angesichts der 56 Zimmer bleibt die Zahl der Urlaubsgäste überschaubar. Dennoch kann sich das Portfolio für die vitalisierende Auszeit mit zwei Thermalbädern, einem Salzzimmer und einem großzügigen Wellnessbereich sehen lassen. In dem modern und elegant eingerichteten Hotel werden klassische Behandlungen wie Fango ebenso angeboten wie innovative Anwendungen. Beispielsweise lohnt sich ein Blick auf das Kriothermal Training im Salzraum, die umfangreichen Beauty-Pakete oder die Vitalstone-Massage.

Professionell und trasparent

Beide Thermal-Hotels überzeugen mit ihrem unverwechselbaren Charakter und ihren professionellen Heilanwendungen. Die Betreuung von Fachärzten und erfahrenen Therapeuten ist ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die wissenschaftliche Dokumentation zur Wirksamkeit der medizinischen und kosmetischen Behandlungen.

Lobenswert ist die Transparenz hinsichtlich der Kosten für den Kururlaub. Nicht nur die Übernachtungspreise, bei denen Vollpension in der Regel inbegriffen ist, werden in den ausführlichen Broschüren der Hotels genannt. Auch die Tarife für einzelne Behandlungen oder Beauty-Pakete werden leicht verständlich aufgeführt.

So können sich Urlauber schon vor der Ankunft von der Vielfalt an wohltuenden Rituale inspirieren lassen und das benötigte Budget für die Kur ermitteln.


Bildnachweis: Hotel Terme Antoniano & Atlantic Terme Natural Spa & Hotel


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben