Lloyd

Bei der Zusammenstellung eines Herrenoutfits wird die Bedeutung der Schuhe gerne etwas vernachlässigt. Immerhin sieht man einer Person für gewöhnlich ins Gesicht, sodass hauptsächlich die Oberbekleidung ins Auge fällt. Dennoch muss man bedenken, dass gerade die Schuhe einiges aussagen. Es gibt sogar Personen, die der Meinung sind, dass man aus den Schuhen, die ein Mann trägt, seine Stärken und Schwächen erkennen kann. Doch auch, wer es nicht gerade mit einem Schuhgucker zu tun hat, sollte im Businessalltag den Effekt guter Lederschuhe nicht unterschätzten. Elegantes Schuhwerk wirkt seriös und vertrauenerweckend. Eine gute Adresse, an die man sich bei Schuhfragen wenden kann, ist die Firma Lloyd. Seit ein Bremer Schuhfabrikant im Jahr 1888 den Grundstein für das Unternehmen legte, hat sich die Marke Schritt für Schritt weiterentwickelt. Inzwischen hat sich das Label weltweit einen sicheren Stand als führender Schuhfabrikant erarbeitet.

Lloyd – Herrenschuhe, die Eindruck hinterlassen

Mit über 200 Herrenschuhmodellen in 480 Variationen ist Auswahl eine der Stärken des Markenanbieters. Darunter befinden sich viele klassische Exemplare, mit denen man nichts falsch machen kann. Dazu zählen unter anderem die Artikel aus der Retro-Linie 1888, welche an die Firmengründung erinnern soll. Hier werden einfache, glatte Lederschuhe in Schwarz, Burgundy und Cognac offeriert. Diese Schuhmodelle haben sich seit Jahrzehnten etabliert, während jedoch die Produktionsmethoden beständig verbessert wurden. Somit dürfte die Qualität der schicken Treter die Güte des damaligen Angebots noch übertreffen. Gleiches gilt für die erweiterte Classic-Line. Hier finden sich dann neben Slippern, Stiefelletten und Schnürschuhen für den Büroalltag auch schlichte Sneaker und Hausschuhe. Während in diesem Segment vorzugsweise glänzendes Schwarz oder edles Braun den Farbton angibt, ist bei der Trend-Linie eindeutig mehr Farbe im Spiel. Bei den Wildlederschuhen sind neben Hellgrau auch verschiedene rot, blau und sogar grünlich eingefärbte Stoffe vertreten. Zudem wird etwas mehr mit den Kontrasten gespielt, die durch andersfarbige Nähte oder Schnürsenkel erzielt werden können.

Lloyd Sportsline

Während sich bei der Trend-Line viele Schuhe finden lassen, die eindeutig zum Anzug getragen werden sollten, ist die Sports-Line eindeutig auf Freizeitbekleidung ausgelegt. Während warme Boots dem winterlichen City-Look entgegenkommen, wobei die luftigen Chucks vor allem im Sommerstyle willkommen sind. Ihrem Namen gerecht wird diese Sparte dann durch die bequemen Lauf- und Turnschuhe. Einige Stücke sind dabei so schön gearbeitet, dass sie fast zu schade wirken, um sie beim Training einzusetzen. Dank der guten Nahtverarbeitung und dem hochwertigen Ausgangsmaterial braucht man sich um den Verschleiß jedoch keine Sorgen zu machen. Mit der Wahl eines höheren Preissegments hat sich das Label verpflichtet Schuhe zu produzieren, die gerade durch die Langlebigkeit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schaffen.

Bequemlichkeit bei Lloyd dank EasyGoing

Neben einer ansprechenden Optik und einer gesunden Robustheit zeichnet sich ein guter Schuh in erster Linie durch ein angenehmes Tragegefühl aus. Da jeder Fuß anders ist, haben es nicht alle Personen leicht unter den Normmodellen einen Schuh zu finden, der ideale Laufbedingungen gewährleistet. Die EasyGoing-Reihe von Lloyd überzeugt hier durch einen Aufbau, der Flexibilität und Bequemlichkeit schafft. Das Kalbsnappa-Oberleder fügt sich geschmeidig um den Spann und wirkt zudem wasserabweisend. Der Fuß selbst ruht in weichem, atmungsaktivem Lederfutter. Ein Fußbett aus Bio-Kork mit Aktivkohlefilter und eine stoßabsorbierende Sohle sorgen für ein gesundes Laufempfinden. Auf diese Weise wurde ein Schuh kreiert, der sich dem Fuß anpasst und Gelenke und Wirbelsäule schont.

Bestellen im Lloyd Online Shop

Beim Einkauf werden die Produkte zunächst im Warenkorb gesammelt. Nach der Anmeldung mittels der eigenen Nutzerdaten muss nur noch über einige Zahlungs- und Versandoptionen entschieden werden. Mit dem Klick auf den Kaufen-Link auf der letzten Übersichtsseite im Bestellprozess wird der Kaufvertrag rechtskräftig.

Die Dauer des Versands wird mit höchstens 6 Werktagen angegeben. Im Regelfall kostet der Versand 4,95 Euro. Sind die gekauften Waren insgesamt teurer als 99,90 Euro, ist die Lieferung versandkostenfrei. Auslandsversand ist nur nach Österreich, Luxemburg und in die Schweiz möglich. Nach Erhalt der Ware hat man 30 Tage Zeit für eine Rücksendung.

Versand- und Zahlungsoptionen

  • Vorkasse
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express)
  • Bankeinzug
  • Nachnahme (zuzüglich einer Nachnahmegebühr von 4,00 Euro und 2,00 Euro Servicezuschlag)
  •  

Vorteile vom Lloyd Online Shop

  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • kostenloser Versand ab 99,90 Euro Bestellwert
  • volle Geld-zurück-Garantie
  • große und vielfältige Auswahl

 

Nachteile des Online Shops

  • keine Fußballschuhe im Online-Shop
  • Zahlung per Bankeinzug ist für Neukunden meist nur bis zu einem Betrag von 100 Euro möglich
  • kein Facebook, Twitter oder Modeblog
  • kostenpflichtige Hotline (9 Cent/Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent/Minute vom Handy