Fashion & Style, Looks & Outfits, Styleguide

Lodenfrey – Einkaufserlebnis für Anspruchsvolle

Lodenfrey Online Shop

[Vorstellung/Advertorial] – Die Preisfrage für den gebildeten und modebewussten Gentleman: Wann legte eines der renommiertesten Modehäuser Deutschlands den ersten Katalog für den internationalen Versand auf? Wer nun an die globale Fashion-Arena denkt, die uns das Internet beschert hat, zielt weit an der Realität vorbei.

Bereits im Jahr 1880 ließen sich Kunden von den Kollektionen der Weberei Lodenfrey inspirieren. In der fünften Generation wird das exklusive Shopping-Eldarado von der Familie geführt und verknüpft den Sinn für aktuelle Trends bravourös mit traditionell anspruchsvollen Service. Von dieser vortrefflichen Melange profitieren auch die User des Onlineshops.

Mekka für Designermode mitten in München

Liebhaber luxuriöser Fashion und Fans zünftiger Trachtenmode haben etwas gemeinsam: Wenn sie in München sind, ist ein Zwischenstopp bei Lodenfrey ein Muss. Im Jahr 1850 eröffnete Johann Georg Frey das erste Fachgeschäft, das gleich mit zwei Sensationen aufwartete.

Die Waren wurden direkt an Privatkunden verkauft, was damals unüblich war. Zudem waren die riesigen Schaufenster ein Novum. Inzwischen hat sich das Stammhaus LODENFREY München am Dom deutlich vergrößert und bietet auf 7.500 Quadratmetern ein Einkaufserlebnis, das höchsten Ansprüchen genügt. Die Auslagen der sechs Etagen sind mit den feinsten Kollektionen für Damen, Herren und Kinder bestückt.

Natürlich hat nicht jeder Mann von Welt die Möglichkeit, in der bayrischen Landeshauptstadt zu flanieren. Deshalb knüpft das Familienunternehmen an der Versand-Historie an und öffnet fürs internationale Publikum die Pforten des Onlineshops.


Lodenfrey Magazin
Stilvolle Fashion-Tipps für den modernen Gentleman im LODENFREY Magazin


Exklusive Herrenmode vom Business-Anzug bis zur Loungewear

Wer sich mit Frau und Kind in dem Eldorado für Designermode umsieht, sollte sich auf eine glühende Kreditkarte einstellen. Aber auch ohne familiären Anhang werden sich die Einkaufstüten vom Gentleman schnell füllen.

Das hohe Maß an Erfahrung legt nahe: Lodenfrey weiß, worauf es bei textilem Schick ankommt. Allein die Bandbreite der Herrenmode ist enorm, ohne sich in einer Masse an kurzlebigen Trendlabels zu verzetteln. Im Portfolio findet sich die Crème de la Crème der Designermode für Herren, zum Beispiel:

  • Armani
  • Brioni
  • Brunello Cucinelli
  • Caruso
  • Dressler
  • Ermenegildo Zegna
  • Etro
  • Regent
  • Ralph Lauren
  • Windsor

Herrschaften, die sich in der Modewelt auskennen, haben nun auch das Budget im Blick, das für eine exzessive Shoppingtour bei Lodenfrey vorhanden sein sollte. Der mondäne Hauch sollte die Neugier jedoch nicht ausbremsen. Es finden sich erstklassige Kollektionen zum moderaten Kurs und exklusive Schnäppchen im Sortiment.

Lodenfrey bedenkt den Mann von Kopf bis Fuß und stattet ihn für alle Lebenslagen aus. Demnach gleicht der Onlineshop des Münchener Modehauses dem Herrenausstatter des Vertrauens. Mit dem Portfolio ist gewiss, dass selbst der Auftritt in Badeshorts oder Pyjama von bestem Format sein wird.

Unverwüstlich edel – die eigenen Kollektionen von Lodenfrey

Das Debüt des Unternehmens spiegelt sich bereits im Namen wider: 1842 wurde das Bekleidungshaus als Weberei gegründet. Dank der exzellenten Qualität der Stoffe ließ das internationale Renommee nicht lange auf sich warten. Im Jahr 1854 wurde der Loden aus München mit einer Goldmedaille bei der Pariser Weltausstellung bedacht. Eben dieses Material und die Kollektion der Mäntel genießen bis dato einen erstklassigen Ruf in der ganzen Welt.

Orlando Lodenfrey Mantel Deshalb wäre es beinahe ignorant, an den virtuellen Auslagen der Eigenmarke Lodenfrey vorbeizuschlendern. Neben Designideen mit urigen Zügen finden sich auch schlicht schicke Mäntel, die den ansprechenden Auftritt über Jahrzehnte begleiten können.

Geradezu anmutig und dennoch unverwüstlich präsentiert sich zum Beispiel das Modell Orlando aus der Winterkollektion 2014/2015. Gleichermaßen klassisch und schick sind die Strickwaren mit Kaschmir, die in jedem Kleiderschrank willkommen sind.

Fashion-Tempel für Dirndl, Lederhosen, Janker & Co

Viele Trachten-Fans träumen davon, einmal nach Lust und Laune bei Lodenfrey shoppen zu gehen. Dem traditionell umfangreichen Sortiment dieser Sparte bleibt das Modehaus bis heute treu. Auch hier lenken die Kollektionen der renommiertesten Hersteller und bekanntesten Designer die Aufmerksamkeit auf sich.

Semjon Trachtenlederjacke von Meindl Wer in Süddeutschland daheim ist, wird einem virtuellen Bummel durch die Trachtenabteilung nicht widerstehen können. Aber auch die Jungs von der Waterkant sollten einen Schnupperkurs wagen. Eine Prise Heimat liegt derzeit absolut im Trend und kann ausgesprochen schick ausfallen.

Bei der edlen Semjon Trachten-Lederjacke von Meindl (siehe Bild) bleiben die urigen Details dezent, während der warme Walnuss-Ton und der geradlinige Schnitt dem Auge schmeicheln. Die lässige Seite der Trachtenmode für Herren offenbaren sich hingegen bei dem süffig amüsanten T-Shirt Franzmünchinger im stylischen Grau.

Frischer Wind von den Laufstegen für Business und Freizeit

Lodenfrey wurde von Fachkreisen dafür ausgezeichnet, dass dem Unternehmen der Spagat zwischen Tradition und Moderne außerordentlich gut gelingt. Deshalb mangelt es im Onlineshop auch nicht an aktueller Fashion und moderner Eleganz.

Die Bandbreite reicht vom edlen Anzug aus dem Portfolio italienischer Designer bis zu angesagten Labels wie Gaastra. Mit den expressiven Shirts von Orlebar Brown beweist das Modenhaus seinen Spürsinn für distinktive Fashion-Statements.


Orlebar Brown Shirts


Unikate nach Maß im Münchner Stammhaus

Es erklärt sich von selbst, dass Lodenfrey die Online-Kunden mit einer fachgerechten Beratung und einem zuvorkommenden Service empfängt. Die schnelle Lieferung ist ebenso selbstverständlich wie eine kostenfreie Retoure oder der Kauf auf Rechnung. So steht fern des Stammhauses dem Einkaufserlebnis für Anspruchsvolle nichts im Wege.

Dennoch sollten es sich vor allem die Herren nicht entgehen lassen, die Mode-Experten in München persönlich kennenzulernen. Gemeinsam mit Designermarken wie Brioni, Ermenegildo Zegna und Lorenzini bietet Lodenfrei Anzüge, Mäntel, Hemden und Krawatten nach Maß an. In angenehmer Atmosphäre erhalten die Kunden eine umfassende Stil- und Farbberatung.

Insgesamt stehen 10.000 Stoffmuster für die Anfertigung des Unikats zur Auswahl, bei dem auch die Details wie Knöpfe, Taschen oder Schlitze individuell definiert werden dürfen. Mit diesem exquisiten Angebot für Maßanzüge hebt Lodenfrey die Vorzüge eines traditionsreichen Modehauses eindrucksvoll hervor.

10€ Rabatt für LODENFREY bis zum 28.02.2015:
Gutscheincode: gentleman10
Webseite: www.lodenfrey.com


Bildnachweis: Lodenfrey.com


Hinweis: Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Lodenfrey. Lodenfrey hatte keinerlei Einfluß auf die Art und inhaltliche Gestaltung des Artikels. Der Artikel spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wieder.


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben