Drinks & Food, Lifestyle, Tipps & Ratgeber, Travel

Magic Asia Noodle Cups – Der schnelle Genuss für den modernen Gentleman mit Fernweh!

[Sponsored Post] – Vom gemächlichen Rauchen einer Zigarre bis hin zum bedächtigen Reifen eines Single-Malt-Whiskys im Fass assoziieren wir mit Genuss häufig Dinge, die Zeit benötigen. Zeit wiederum ist seither ein großer Luxus und heutzutage umso mehr.

Warum kehren wir dieses Prinzip daher nicht gelegentlich um und gönnen uns einen schnellen Genuss? Mit den Magic Asia Noodle Cups von MAGGI ist dies möglich. Sie kommen unserem Bedürfnis nach, mal eben etwas Leckeres rasch zuzubereiten.

Trendy, jung und unkompliziert

Möchte nicht jeder etwas aufreißen, was trendy, jung und unkompliziert ist? Mit den Magic Asia Noodle Cups von MAGGI ist dies möglich, wie der Hersteller verspricht. Dafür wird nur der Deckel aufgerissen und die Gewürzmischung hineingegeben. Dann wird heißes Wasser über die Gewürznudeln gegossen und alles gut umgerührt.

Nach wenigen Minuten ist das Fertiggericht, welches in den drei Geschmacksvarianten Huhn, Ente und Curry erhältlich ist, verzehrbereit. Es ist somit perfekt fürs Zelten, für den Hunger daheim und fürs Büro. Dass sich das Gericht direkt aus dem Becher essen lässt, ist praktisch und steht für den authentisch asiatischen Snack.

Asienreisende kennen dies bereits aus den beliebten Garküchen, die an vielen Straßenecken in Thailand sowie anderen asiatischen Staaten stehen. Kaum besser als mit den Magic Asia Noodle Cups Können Genießer vom Alltag eine kleine Pause nehmen und in ein exotisches Land entfliehen. Dies ist ein attraktives Extrabonus dieses kreativen Produktes aus dem Traditionshaus MAGGI.

Bereit für ein Schmunzeln?

Wie lässt sich ein Produkt wie die Magic Asia Noodle Cups am besten vermarkten? Werbeprofis haben sich für MAGGI etwas ganz Besonderes einfallen lassen, was Aufsehen erregt und zugleich witzig ist: die „Aufreisser WG“.

Nach dem Vorbild einer amerikanischen Sitcom begeistern amüsante Kurzfilme den Zuschauer für das Produkt. Sie bestechen durch freche, zweideutige Dialoge, die geschickt das Thema Aufreißen und Fertiggerichte aufgreifen. Sie laden so zum Schmunzeln ein und zeigen, wie gut Humor und Werbung miteinander harmonieren.

Leider ist diese intelligente Produktvermarktung nicht allzu häufig anzutreffen. Zu oft wirkt der Humor gezwungen, wodurch ihm jegliche Leichtigkeit genommen wird. Also: Einfach mal zurücklehnen und einen kurzen Werbespot anschauen. Diese Pause hat sich jeder Gentleman verdient.

Hip und traditionsreich

Die Magic Asia Noodle Cup sind ein hippes, junges Produkt, was mit MAGGI von einer Traditionsmarke stammt. Aus diesem Grund verbindet sich bei ihnen Qualität mit Innovation, was die Geschmacksknospen überzeugt.

MAGGI ist eine Marke der weltbekannten Nestlé Deutschland AG mit Firmensitz in Frankfurt am Main. Ursprünglich kommt sie jedoch aus der Schweiz und besitzt noch dort einen Sitz. Ihre Produkte sind bereits seit mehr als 125 Jahren in den Küchen Deutschlands zu finden.

Kaum ein Gewürzschrank hat keine MAGGI-Produkte im Regal, da sie aus einem stressigen Kochen ein genussvolles Kochvergnügen machen können.

Neben Gewürzmischungen bringt MAGGI seit Längerem Fertigprodukte auf den Markt, die eine hervorragende Ergänzung zum regulären Kochen sind. Manchmal muss es eben schnell gehen und dann sind diese Speisen eine praktische Wahl.

Die Magic Asia Noodle Cups gibt es erst seit Frühjahr 2015 zu kaufen, doch bereits nach kurzer Zeit konnten sie sich auf dem Markt etablieren. Nicht nur Studenten greifen zu ihnen, sondern auch Büroangestellte und gestresste Manager. Es kann so einfach sein, sich einen herzhaften Genuss zu gönnen, ohne ins Restaurant zu gehen oder sich an den Herd zu stellen.

Wer asiatische Gerichte mag, sollte zum Aufreißer werden und die Magic Asia Noodle Cups ausprobieren. Dank des günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis und der simplen Zubereitung gibt es nichts falsch zu machen.


Hinweis: Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von MAGGI


Bildnachweis: MAGGI


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben