Fashion & Style

Neue Kollektion: Hugo Boss Frühjahr und Sommer 2013

Die Fashion Week ist eines der Highlights in Deutschlands Modemetropole Berlin schlechthin. Im Januar 2013 fand dieses lang ersehnte Ereignis und Event nun endlich statt und zog nicht nur unzählige modebegeisterte Zuschauer und Journalisten, sondern auch etliche Stars und Sternchen aus den Bereichen Mode, Film und Fernsehen an.

Unzählige Designer präsentieren auf der Fashion Week ihre aktuellen Kollektionen – mit Spannung erwartete man in diesem Jahr besonders die Highlights für Frühjahr und Sommer des angesagten Designers Hugo Boss.

Fashion Week – Hugo Boss Fall 2013

Am dritten Tag des Modespektakels war es dann auch endlich soweit und die neue Kollektion von Hugo Boss wurden auf dem Laufsteg präsentiert. Zweifelsfrei war dies die aufwändigste Show der gesamten Fashion Week, zu welcher mehr als 800 Gäste geladen wurden. 33 Models der unterschiedlichsten Nationalitäten präsentierten auf dem immerhin 120 Meter langen Laufsteg die aufwändigen Kreationen.

Männer in weißen Overalls sah man hier oft, denn die Farben Weiß und Türkis dominieren in der neuen Kollektion auffallend. Auffällig waren auch die vielen glänzenden Schnitte sowie die schulterbetonten Oberteile. Amerikanische Ausschnitte sind im Frühjahr und Sommer wohl der neue Trend – gut definierte Schultern sind hier ein Muss. Auch die zahlreichen körpernahen Schnitte der neuen Kollektion erlauben kein Gramm Fett zu viel. Geometrische und stark grafische Entwürfe scheinen den Designer in diesem Jahr besonders zu faszinieren. Beinahe schon futuristisch muteten einige Modelle mit ihren glitzernden Stoffen an.

Schon nach 15 Minuten war die großartige Show dann aber schon vorbei. 

Warum aber sind die Kollektionen von Hugo Boss für die Herren der Schöpfung so beliebt? Dies liegt vermutlich in erster Linie daran, dass kein anderer Designer es schafft, auf so einzigartige Weise Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. “Reflection” nennt sich die aktuelle Kollektion von Hugo Boss, die stark auf Gegensätze setzt. Extravagante Schnitte ohne viele Schnörkeleien stehen wohl jedem Mann und sind gerade aus diesem Grund so beliebt. 



Stars bei der Hugo Boss Fashion Show

Welche Stars aber waren in diesem Jahr auf dem Roten Teppich in der Zinnowitzer Straße vertreten? Neben bekannten deutschen Prominenten wie Natalie Wörner, Cosma Shiva Hagen und Ursula Karven waren es vor allem die Hollywood-Stars Renee Zellweger und Edward Norton, die alle Blicke auf sich zogen. Edward Norton gab an, dass er auch privat gern die Anzüge von Designer Hugo Boss trägt.

Unmittelbar am Laufsteg konnte man auch Barbara Becker und Berlins amtierenden Bürgermeister Klaus Wowereit entdecken. 

Alles in allem zeigte sich Hugo Boss auf der Fashion Week in Berlin wieder einmal von seiner besten Seite und wir dürfen sicher schon gespannt auf die nächsten Kollektionen sein.

Weitere Videos: Fashion-Week-Berlin.com

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben