Fashion & Style

Neue Kollektion: Michalsky Spring und Summer 2013

Die Berliner Fashion Week ist eines der größten Ereignisse in der deutschen Modewelt und zieht Jahr für Jahr nicht nur modebegeisterte Zuschauer, sondern auch unzählige Stars und Sternchen an. Zudem scheint es, dass die Show von Jahr zu Jahr größer und spektakulärer wird und im Januar 2013 übertraf sie wirklich alle Erwartungen.

Die Michalsky-Show fand traditionell am Ende der Fashion Week statt und war ein würdevoller Ausklang. “Broken Promises” lautete das Motto des 1969 in Göttingen geborenen Designers in diesem Jahr.

Neue Kollektion lockt Promis an

Natürlich waren unzählige Gäste ins Tempodrom eingeladen – etwa 1.500 geladene Gäste standen wohl auf der Liste. Allein die Präsenz so bekannter Stars wie Barbara Becker, Simone und Sophia Thomalla oder Jimi Blue Ochsenknecht, trug zum Erfolg der Show bei. Diese feierten übrigens mit dem Stardesigner persönlich auf der After-Show-Party den gelungenen Auftritt. Noah Becker, der Sohn von Boris und Barbara Becker, war der DJ auf dieser Party. Jimi Blue Ochsenknecht lief höchstpersönlich für den Designer und wurde natürlich dementsprechend gefeiert. So ist es nicht verwunderlich, dass man auch Natascha Ochsenknecht unter den Gästen entdecken konnte, die ihren Sohn kräftig anfeuerte. Eröffnet wurde die Show von einer Berliner Newcomer-Sängerin, die sich schlicht und einfach “Schmidt” nennt.

Auf den besten Plätzen der ersten Reihen konnte man darüber hinaus Berlins amtierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und Herbert Grönemeyer entdecken. Auch Ursula Karven, Mariella Ahrens und Noah Becker konnte man am Laufsteg entdecken.

Was aber wird die Herren der Schöpfung in der kommenden Saison erwarten? Der Designer Michalsky verbindet auf eine gekonnte Art und Weise den klassischen Stil mit Streetwear. Aktuelle Trends fehlen natürlich nie in den Kollektionen dieses Designers, die einen Hauch von Luxus meist nur erahnen lassen. Dennoch sind die Sachen von einer außergewöhnlich hohen Qualität und langen Tragedauer. Das Besondere an den Entwürfen von Michalsky ist, dass jede neue Kollektion von Michalsky ein gesellschaftliches Thema kritisch betrachtet.

Michalsky – Hochwasserhosen und dezente Farben

Hochwasserhosen scheinen aktuell sehr im Trend zu liegen und geben den Blick auf die einzigartigen, von Michalsky kreierten Sneaker frei. Auch Bomberjacken sowie Krawatten fehlten an nahezu keinem Outfit. Die Farben allerdings sind eher unauffällig – hier dominieren Blau, Grau und Schwarz – nur Petrol bringt ein wenig Farbe in die ansonsten eher dunklen Reihen.

Beinahe düster könnte man die “Broken Promises” genannte Kollektion nennen. “” – dies bedeutete vor allem elegant geschnittene schwarze Roben, welche dem modernen Mann von heute perfekt stehen. Jimi Blue Ochsenknecht jedenfalls sah in seinem fast bodenlangen Mantel und dem schwarzen Hut sehr schick aus.

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben