Featured, Luxury Hotels, Travel, Travelguides

PGA Catalunya – Geheimtipp für alle Generationen: Hotel Camiral in Katalonien

Hotel Camiral

Das 5-Sterne Hotel Camiral ist an ein Resort angegliedert, das beste Voraussetzungen für den Golfsport und viele andere Freizeitaktivitäten bietet. Im direkten Umfeld erstreckt sich eine facettenreiche Destination mit einer idyllischen Landschaft, schönen Sandstränden und traditionsreichen Thermalbädern.

Hinzu gesellen sich sehenswerte Städte wie Barcelona und Girona, die nicht zuletzt für ihre Gourmetrestaurants bekannt sind. So avanciert die Vorstellung eines eleganten Luxushotels zu einem Reiseführer, der das Fernweh entfacht.

Stylische Unterkünfte mit hohem Komfort

Zwischen Barcelona, Girona und der Costa Brava treffen anspruchsvolle Urlauer auf das PGA Catalunya Resort. Gleich bei der Ankunft erschließt sich den Gästen, dass sie sich für ein touristisches Juwel im Norden von Spanien entschieden haben. Zu der pittoresken Umgebung in der Nähe von Caldes de Malavella gesellen sich die gepflegte Anlage und der schicke Hotelkomplex.

CT-PGA1-_10396 CT-Mezzinine-2

Lichtdurchflutetes Ambiente kombiniert das Camiral mit einer legeren Eleganz und modernen Annehmlichkeiten. Diesem Konzept bleiben die Zimmer und Suiten des 5-Sterne-Hotels treu, die mit ihrer harmonischen Atmosphäre, stylischen Akzenten und luxuriösen Extras überzeugen.

CT-PGA1-_10523 CT-PGA1-_10475

Helle Naturtöne treffen auf maritime Farbtupfer und markante Möbel, die von einem katalanischen Designer aus der Region entworfen wurden. Durch die Panoramafenster und das harmonische Interieur muten bereits die Standard-Zimmer mit 34 Quadratmetern sehr großzügig an. Der wohltuenden Nachtruhe steht dank des großen Doppelbettes und den anschmiegsamen Textilien aus ägyptischer Baumwolle nichts im Wege.

Hotel Camiral - Zimmer

Für erholsame Momente bietet sich die Sitzecke mit gemütlichem Sofa und Ohrensessel an. Mit einem Getränk aus der Minibar oder einem Kaffee aus der bereitstehenden Maschine von Illy können die Gäste die private Pause aufwerten. Um das Wohlfühlen in jeder Hinsicht zu begünstigen, wurde bei der exquisiten Ausstattung an technische Details wie ein interaktives Entertainment-System und eine Stimmungsbeleuchtung gedacht.

hotel-camiral-badezimmer-3 hotel-camiral-badezimmer-1

Dem ästhetischen Eindruck des Wohnraums schließt sich das Badezimmer an. Passend zum hohen Standard des Luxushotels ist der Sanitärbereich mit separater Regendusche und Badewanne ausgestattet. Entzückend runden Details wie handbemalte Fliesen und in Spanien gewebte Bademäntel aus dicker Baumwolle die kleine Wellness-Oase ab.

CT-ExecutiveSuite-4 CT-ExecutiveSuite-2

Wer sich etwas mehr Raum für die Privatsphäre wünscht, entscheidet sich für die außergewöhnlich eingerichteten Suiten, die neben dem Schlafzimmer einen schicken Aufenthaltsbereich und eine private Terrasse bieten. Jenseits des Hotels finden sich im PGA Resort exklusive Villen für die Urlaubsvermietung, die in der Regel mit mehreren Schlafräumen und Badezimmern aufwarten.

Ruheoase für die ganzheitliche Erholung

Vom satten Grün wird die katalanische Provinz Girona ebenso geprägt wie vom südländischen Flair und dem angrenzenden Bergmassiv von Montseny. Von dieser malerischen Idylle profitieren das PGA Catalunya Resort und das Hotel Camiral, die erstklassige Angebote für die regenerierende Auszeit bereithalten.

Hotel Camiral Pool

In den Garten ist der 25 Meter lange Pool eingebettet, der sich für erfrischende Schwimmzüge anbietet. Auf der angrenzenden Terrasse und den Lounge-Liegen genießen die Gäste entspannt die Sonne. Das Fitnesscenter beschränkt sich nicht nur auf modernste Geräte für das individuelle Training. Mit den fachkundig geleiteten Kursen möchte das Team ein vielseitiges Vital-Programm ermöglichen und die Hotelgäste generell für einen gesunden Lifestyle begeistern.

Zu den Angeboten gehören beispielsweise Yoga, Body Toning, therapeutisches Schwimmen und Zumba. Für heilsame Anwendungen ist der Wellnessbereich gedacht. Zu dem ausgewogenen Spa-Menü gesellen sich ein türkischer Hammam, ein Kräuterdampfbad und ein Hydrotherapy-Becken. Dass sich das Luxushotel für einen Schwerpunkt auf Thermal-Behandlungen entscheidet, ergibt sich nicht zufällig.

Caldes de Malavella gehört zu den traditionsreichsten Kurorten in Spanien. Hierfür ist nicht nur das angenehme Klima verantwortlich, das sich durch die Lage zwischen der Costa Brava und den Pyrenäen ergibt. Ruinen von römischen Bädern deuten an, wie lange die Thermalquellen des katalanischen Ortes bereits für wohltuende Anwendungen genutzt werden.

Das außergewöhnliche Wasser aus den Quellen ist für medizinische Bäder ebenso interessant wie für den Genuss, da es reich an Bikarbonat und Sodium ist. Wer einen erholsamen Urlaub im Camiral verbringt, sollte in jedem Fall das Mineralwasser aus dem renommierten Kurgebiet kosten.

Eldorado für Gourmets

Sowohl das Hotel Camiral als auch das Luxusresort bieten den Gästen geschmackvoll arrangierte Locations, die sich für eine Pause mit erfrischenden Getränken ebenso empfehlen wie für die kulinarischen Höhepunkte des Urlaubs. Wer sich im Außenbereich des 5-Sterne-Hotels entspannt, freut sich über den zuvorkommenden Service der Poolbar.

Hotel Camiral - Pool bar

Vor allem an heißen Tagen sind Erfrischungen wie ein vitalisierender Fruchtcocktail eine Wohltat. Für den leichten Snack zwischendurch werden schmackhafte Sandwiches und typische Spezialität aus Nordspanien serviert.

Hotel Camiral - Brunch Bar

Die elegante Lounge Bar ist ein stilvoller Treffpunkt für die gemütliche Runde am Nachmittag oder den Abend. Erlesene Cognac-Sorten hält der Barkeeper ebenso bereit wie Whiskeys aus den verschiedensten Regionen der Welt. Selbstverständlich können sich die Besucher auch für regionale Weine oder exotische Cocktails entscheiden. Köstlich begleiten spanische Tapas die edlen Tropfen.

Hotel Camiral Lounge Bar hotel-camiral-lounge-bar-2

Das Clubhouse Bistrot sorgt nicht nur nach einer Golfpartie fürs köstliche i-Tüpfelchen. Zu den Kreationen der Vitalküche gehört beisielsweise ein aromatisches Couscous mit Gemüse und Algen, während Rippchen vom Iberischen Schwein mit BBQ-Sauce zum deftigen Appetit passen.

Das Signature-Restaurant 1477 mit seiner schönen Außenterrasse empfiehlt sich für das elegante Dinner am Abend. Der ungewöhnliche Name verweist auf das erste Kochbuch, das für die Bewirtung anspruchsvoller Gäste im 15. Jahrhundert verfasst wurde und sich den katalanischen Spezialitäten widmete.

Hotel Camiral - Restaurant -1 Hotel Camiral - Restaurant Hotel Camiral - Restaurant -2

Auf diese landestypischen Gaumenfreuden fokussiert sich auch der Chefkoch vom 1477, wofür er vorwiegend frische Zutaten aus der nähren Umgebung verwendet. Begleitet werden die köstlichen Kreationen von erstklassigen Weinen aus Spanien und anderen Regionen der Welt.

Wenngleich sich die kulinarischen Angebote im Hotel Camiral auf einem sehr hohen Niveau ansiedeln, sollten Feinschmecker die hervorragende Gastronomie in den naheliegenden Städten nicht übersehen. In der hübschen Stadt Girona befindet sich das El Celler de Can Roca, das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde und zu den besten Restaurants der Welt gehört.

Das multikulturelle Flair von Barcelona wirkt sich positiv auf die kulinarische Bandbreite aus. Darunter befinden sich zahlreiche Gourmet-Tempel, die mit Sternen dekoriert wurden oder sich über eine Empfehlung im Guide Michelin freuen.

Traumhotel für Golfer

Ähnlich üppig wie die regionale Gastronomie-Landschaft wurden die Golfplätze mit Auszeichnungen bedacht, die das PGA Catalunya Resort prägen. Deshalb empfiehlt sich das Hotel Camiral auch für den Golfurlaub der Extraklasse. Der 18-Loch Stadium Course rangiert auf dem dritten Platz der besten Anlagen in Europa und belegt den Spitzenplatz in der spanischen Golflandschaft. Das Grün schmeichelt mit seiner spektakulären Inszenierung dem Auge, stellt die Sportler aber auch vor Herausforderungen.

PGA Catalunya Resort - Golfplatz

Nicht weniger spannend fällt die Partie auf dem 18-Loch Tour-Course aus, der etwas einfacher gestaltet ist. So verbuchen Sportler auch dann Erfolge, wenn nicht jeder Schlag präzise ausgeführt ist.

PGA Catalunya Resort - Golfplatz Tour Course

Ganz nebenbei bereitet es viel Freude, die frische Luft in der Grünanlage mit Pinien und Wasserflächen zu genießen. Ergänzt wird das Angebot durch hochwertige Übungseinrichtungen, die sich für Anfänger ebenso eignen wie für das ambitionierte Training der Fortgeschrittenen.

PGA Catalunya Resort - Golfplatz Tour Course

Der Golfclub bietet attraktive Pakete an, die für die Gäste im 5-Sterne-Hotel interessant sind. Außerdem werden in der Golfakademie diverse Trainingsprogramme für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Dabei bedenkt das PGA Resort alle Generationen und organisiert beispielsweise auch Sommercamps für Kinder und Jugendliche.

Katalonien aktiv erleben

Sowohl das Hotel Camiral als auch das PGA Catalunya Resort sorgen mit ihren Angeboten vor Ort für einen abwechslungsreichen Urlaub. Darüber hinaus unterstützt das freundliche Team die Hotelgäste bei der Organisation von entspannenden Ausflügen und abenteuerlichen Erlebnissen. So erhält jede Generation die Möglichkeit, passend zu den persönlichen Vorlieben die Schönheit von Katalonien zu entdecken.

Kurz nach der Ankunft ist das Kompassabenteuer mit dem Hotel Camiral empfehlenswert, das sich für die ganze Familie eignet. Mithilfe des klassischen Equipments müssen die Teilnehmer ausgewählte Punkte auf dem Gelände des Resorts aufspüren, um sich eine süße Belohnung zu verdienen. Eine einzigartige Erfahrung für Groß und Klein ist die Ballonfahrt, bei der die vielseitige Landschaft aus der Vogelperspektive bewundert werden kann. Alternativ können Reiter Ausflüge in der herrlichen Umgebung unternehmen.

Genießer dürfen sich den Tagesausflug nach Empordà vormerken. Der ertragreiche Landstrich wird von vielen Experten als Wiege des spanischen Weines angesehen. Zu den Spezialitäten der Region gehören beispielsweise der lachsfarbene Rosado oder der kräftige Rancio, der eine lange Tradition hat und sich durch einen hohen Alkoholgehalt auszeichnet. Während der organisierten Tour erfahren die Teilnehmer spannende Details zu der Herstellung, genießen ein köstliches Mittagessen und lernen die edlen Tropfen bei einer Weinprobe kennen.

Dank der exzellenten Lage ist das Hotel Camiral ein idealer Ausgangspunkt, um die Costa Brava zu erkunden. Die Küstenorte mit ihren langen Sandstränden liegen nur eine Autofahrt von zwanzig Minuten von dem Resort entfernt. Außerdem befinden sich die Pyrenäen direkt vor der Tür. Deshalb dürfen sich Bergliebhaber auf ein spannendes Revier freuen und Wintersportler in der kalten Saison die Skier einpacken. Denn erstklassige Skiresorts wie Masella oder La Molina können direkt vom 5-Sterne-Hotel aus angesteuert werden.

Pittoreske Idylle mit Link zum städtischen Lifestyle

Bereits bei der Ankunft besticht das Hotel Camiral durch seine malerische Umgebung. So gerät leicht in Vergessenheit, dass einige städtische Highlights zum Greifen nahe sind. Auf einen Abstecher nach Girona sollten die Urlauber keinesfalls verzichten. Die Stadt am Fluss Onyar beeindruckt mit ihrem nostalgischen Charme, verwinkelten Gassen, eindrucksvollen Brückenbauten und einer imposanten Kathedrale.

Aufgrund der erstklassigen Infrastruktur erreichen die Hotelgäste in weniger als einer Stunde Barcelona. Beispielsweise bietet sich hierfür der Hochgeschwindigkeitszug an, der am Bahnhof von Girona hält. Es gibt gute Gründe dafür, dass die katalanische Metropole zu den meistbesuchten Zielen für Städtetrips in Europa gehört.

Zu den historischen Sehenswürdigkeiten gesellen sich ein weltoffenes Flair und eine facettenreiche Kulturszene. Nach einem aufregenden Tag im lebendigen Barcelona kommt das angenehm ruhige und dennoch junge Flair des Luxushotels Camiral noch besser zur Geltung.


Bildnachweis: PGA Catalunya Resort / Hotel Camiral


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben