Lifestyle

red dot Design Museum in Essen

no-image

Auf dem Gelände der Zeche Zollverein Essen ist seit 1997 das red dot design museum beheimatet, das aber bereits seine Anfänge in den Fünfziger Jahren nahm. In diesem außergewöhnlichen Haus geht es anders zu als in klassischen Museen, wo die Exponate meistens hinter Glas verschlossen sind.

Anfassen ausdrücklich erlaubt!

Im red dot design museum ist das Anfassen der Objekte ausdrücklich erlaubt, durchs Ausprobieren sollen die Ausstellungsstücke erlebbar gemacht werden. Vom Picknick-Grill über den USB-Stick bis zum Küchenstuhl: Gebrauchsgegenstände, die viele Besucher aus ihrem eigenen Alltag kennen, werden hier gezeigt – allerdings zeichnen sich sämtliche Ausstellungsstücke durch ein ausgezeichnetes und einfach besonderes Design aus.

Sämtliche Exponate, die in dem Museum präsentiert werden, wurden bereits mit dem red dot design award, einem der weltweiten Designerwettbewerbe, ausgezeichnet. Rund 2000 Ausstellungsstücke erwarten die Besucher auf einer Fläche von etwa 4000 Quadratmetern.

Innovative und formschöne Produkte vom multifunktionalen Herd bis hin zu Dingen, die man nicht unbedingt im Alltag braucht, zum Beispiel einem frei schwebenden Hubschrauber: Das Augenmerk liegt einfach auf dem Design.

Das Design Zentrum Nordrhein-Westfalen zählt zu den renommiertesten und ältesten Design-Institutionen in Europa. Die ständige Produktschau wurde in den Fünziger Jahren ins Leben gerufen, um „formschöne Industrieerzeugnisse“ der Öffentlichkeit vorzustellen.

Die Förderung der Designkunst und –kultur ist auch heute noch eines der Ziele des Zentrums, das sich in der Branche von designindustrierten Industrieunternemen, Kommunikations- und Multimediaagenturen, Designbüros und Gestaltern längst etabliert hat.

Ein bedeutender Leitsatz des Hauses lautet „Qualifizieren durch Selektieren und Präsentieren“ – „null-acht-fünfzehn“-Artikel mit langweiliger Optik und ohne ein besonderes Design haben hier keine Chance.

red dot Design Museum in Essen

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben