Cars

Release the Renegade – Jeep ruft zur ultimativen Schnitzeljagd!

[Sponsored Post] – Ob auf dem Asphalt oder Offroad, die Modelle von Jeep sind für die Abenteuer des Lebens gewappnet. Dazu passt eine Kampagne, die sich jenseits der Pfade des Mainstreams positioniert. Wer sich für spannende Outdoor-Erlebnisse interessiert, sollte sein Equipment sortieren und sich auf eine ungewöhnliche Schatzsuche vorbereiten. Das funkelnde Juwel bei diesem Action-Szenario bringt Freiheitsgefühl, Style und technische Finessen unter eine Haube.

Release the Renegade

Socia Media-Aktionen, Verlosungen oder Gewinnspiele zählen zu den bewährten Marketinginstrumenten und lenken die Aufmerksamkeit auf das Produkt. Falls die Glücksfee versagt, wird bei Interesse oder Bedarf selbst das Portemonnaie gezückt. Klassische Werbestrategien verlieren jedoch ihren Reiz. Das gilt besonders für die Zielgruppen, die nach neuen Herausforderungen suchen.

Gewiss kennen die Fahrzeugmodelle von Jeep einige Fans, die das Abenteuer dem sicheren Terrain vorziehen. Eben mit dieser Lebensauffassung und dem Gefühl von Freiheit wird die amerikanische Automarke verbunden.

Zunächst wurden die Geländewagen lediglich fürs Militär produziert und bewiesen ihre Stärke unter extremen Bedingungen. Im Jahr 1945 lief der erste Jeep für zivile Missionen vom Band und wird nun rund um den Globus für seine vielseitigen Talente geschätzt. Dabei vereint sich die Eignung fürs unwirtliche Gelände mit einem hohen Maß an Komfort.

Auch der neue Jeep Renegade, der hierzulande im Herbst ausgeliefert wird, punktet mit zahlreichen Features:

  • Parkassistent
  • Auffahrwarnsystem
  • Toter-Winkelassistent
  • 9-Stufen Automatikgetriebe
  • Modulares Schiebedach, dass sich komplett entfernen oder konventionell nutzen lässt

Ganz nebenbei ist der Jeep ausgesprochen schick, hebt sich vom Standard ab und macht eine gute Figur in der City.

Mit GPS und Kondition auf Gewinnkurs

In diesem Punkt sind sich der rustikale Naturbursche und der stilvolle Gentleman einig: Der neue Jeep Renegade ist eine Bereicherung für die Garagenauffahrt, repräsentative Termine und Unternehmungen in der Freizeit.

Wer Lust auf ein Abenteuer hat, kann sich den Newcomer kostenlos an Land ziehen. Dafür ist jedoch mehr Einsatz gefragt als üblich. Weder Gewinnzahlen noch ein gehobener Daumen helfen dem Glück auf die Sprünge.

Release the Renegade

Irgendwo in der Bundesrepublik steht ein Exemplar, in dem der Zündschlüssel steckt. Es wartet auf seinen glücklichen Finder. Mit Blick auf die Identität der Marke ist klar, dass der Jeep nicht einfach am Straßenrand parkt. Per Hubschrauber wurde das Objekt der Begierde an einen unbekannten Ort verfrachtet.

release-the-renegade-1

release-the-renegade-2

release-the-renegade-3

release-the-renegade-4

release-the-renegade-5

Wer sich an der Jagd auf den motorisierten Schatz beteiligen möchte, sollte sich als Teilnehmer bei www.releasetherenegade.de anmelden und am Ball bleiben. Peu a peu werden Hinweise wie Geo-Koordinaten über virtuelle Medienkanäle gestreut. Registrierte Teilnehmer erhalten diese Informationen 24 Stunden früher als die Allgemeinheit.

Es ist zu erwarten, dass auch Couch-Potatoes bereit sind, für diese Kampagne von Parasol Island ihre Wanderschuhe zu schnüren und sich auf die Pirsch zu begeben.


Weiterführende Links:


Bilder vom neuen Jeep Renegade

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude

Jeep Renegade Offroad

2015 Jeep Renegade Latitude

2015 Jeep Renegade Latitude


Bildnachweis: Jeep Press Europe (www.jeeppress-europe.de)

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben