Fashion & Style, Styleguide

Schulterbreite bei einem Anzug messen: So geht’s

Maßanzug

Anzüge müssen für den perfekten Auftritt perfekt sitzen. Eine wichtige Maßangabe bei ihnen ist die Schulterbreite. Jeder Schneider nimmt für diese Größe am Gentleman Maß, um eine exakt sitzende Anzugjacke nähen zu können.

Wer über das Internet einen Anzug bestellt, hat den Schneider nicht daheim. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Anzug ist, findet beispielsweise eine Auswahl eleganter Anzüge bei Daniel Hechter. Um hier die eigene Schulterbreite mitzuteilen, muss selbst zum Maßband gegriffen werden.

Wie ein Gentleman die Schulterbreite beim Anzug messen sollte, steht hier. Übrigens: Die Schulterbreite ist ebenso für Hemden und andere Oberteile entscheidend.

Ausmessen der Schulterbreite ohne Helfer

  • 1. Schritt: Ziehen Sie eine Anzugjacke an, die Ihnen sehr gut passt. Sie sollte korrekt an Ihren Schultern sitzen. Ist keine Anzugjacke griffbereit, können Sie auch ein perfekt sitzendes Hemd auswählen.
  • 2. Schritt: Legen Sie das Kleidungsstück flach auf einen sauberen Tisch. Die Rückseite sollte nach oben zeigen.
  • 3. Schritt: Sie suchen die Schulternähte am Kleidungsstück. Dies sind die Nähte, an denen die Ärmel auf das Rumpfteil des Jacketts oder des Hemdes treffen.
  • 4. Schritt: Sie nehmen das Maßband zur Hand und messen nun die Entfernung von einer Schulternaht zur anderen Schulternaht. Das Maßband liegt dabei flach und waagerecht auf Ihrem Hemd. Achten Sie darauf, dass es sich parallel zum unteren Hemdrand befindet.
  • 5. Schritt: Notieren Sie sich den Wert.

Extratipp: Sie haben kein passendes Hemd oder passendes Jackett mehr, da Sie leicht ab- oder zugenommen haben? Dann messen Sie das vorliegende Kleidungsstück wie oben beschrieben aus. Ziehen Sie von dem gemessenen Wert 2,5 cm ab oder fügen Sie 2,5 cm hinzu.

Ausmessen der Schulterbreite mit einem Helfer an der Seite

  • 1. Schritt: Ziehe Sie eine Anzugjacke an, die Ihnen hervorragend passt.
  • 2. Schritt: Nehmen Sie eine entspannte Position im Stehen ein. Der Rücken sollte gerade sein, aber die Schulter sollten nicht angespannt werden.
  • 3. Schritt: Ihr Helfer beim Ausmessen der Schulterbreite sucht Ihre Schulterpunkte auf dem Rücken, die sich an den oberen Spitzen Ihrer Schulter befinden. Sie liegen dort, wo die Schulter beginnt, sich in Ihren Arm hinunterzuwölben. Sie tragen eine Anzugjacke, die gut sitzt? Dann liefern Ihnen die Schulternähte auf der Rückseite gute Ausgangspunkte.
  • 4. Schritt: Nun misst Ihr Helfer die Entfernung zwischen den beiden Schulterpunkten. Das Maßband muss beim Messen flach auf Ihren Schultern aufliegen. Es liegt also nicht waagerecht auf, sondern führt direkt an Ihrem Körper entlang.
  • 5. Schritt: Notieren Sie sich den Wert.

Vordere Schulterbreite mit Hilfe messen

Für Hemden und Anzugjacken benötigen Sie für gewöhnlich die hintere Schulterbreite. Sie ähnelt der vorderen Schulterbreite und kann sogleich gleich sein. Größere Unterschiede zwischen den Werten sind in der Regel nur gegeben, wenn Sie unter einschlägige Beschwerden wie Osteoporose oder Skoliose leiden.

  • 1. Schritt: Ziehe ein Hemd oder ein Jackett an, was Ihnen gut passt.
  • 2. Schritt: Stellen Sie sich hin. Die Schultern nehmen eine entspannte Haltung ein und der Rücken ist gerade.
  • 3. Schritt: Ihr Helfer drückt leicht mit den Fingern entlang der Oberseite Ihrer Schultern, um die vorderen Schulterpunkte zu finden. Sie sind dort, wo die Schulterpunkte zusammenkommen.
  • 4. Schritt: Ihr Helfer nimmt das Maßband und misst den Abstand von einem Schulterpunkt zum anderen Schulterpunkt. Dabei liegt das Maßband direkt auf dem Körper auf, wodurch es eine leichte Biegung annimmt.
  • 5.Schritt: Schreiben Sie sich auf, wie hoch der Wert Ihrer vorderen Schulterbreite ist.

Ganz einfach: Schulterbreite bestimmen

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach, die Schulterbreite mit dem Maßband zu bestimmen. Den idealen Wert erhalten Sie, wenn Sie jemanden beim Ausmessen um Hilfe bitten. Das Ausmessen eines bestehenden Kleidungsstücks sollten Sie nur anwenden, sofern Sie niemanden fragen können, der Ihnen die Schulterbreite ausmisst.

Die Schulterbreite ist wie die Armlänge und Brustweite eine entscheidende Maßangabe, wenn eine Anzugjacke oder ein Hemd perfekt sitzen soll. Mit ihnen können Sie komfortabel über das Internet Oberteile von der Stange und Maßhemden sowie Maßanzüge bestellen.

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben