Featured, Luxury Hotels, Travel, Travelguides

Six Senses Koh Samui Luxus-Hotel – bewusst Relaxen im grünen Paradies

Six Senses Koh Samui

[Hotel Test] – Die ursprüngliche Schönheit, die üppige Vegetation und die traumhaften Strände von Koh Samui eroberten einst das Herz naturverbundener Blumenkinder. Freiheitsliebende Aussteiger und abenteuerlustige Backpacker entdeckten in den 1970er Jahren die thailändische Insel für sich.

Die Kunde von dem paradiesischen Eiland sprach sich schnell herum und lockte zahlreiche Urlauber an. Auf den Pfaden vom Massentourismus verstellt sich häufig der Blick für das Wesentliche einer Destination. Es sei denn, Globetrotter entscheiden sich für das Resort von Six Senses im Norden der Insel. Dem Domizil gelingt es exzellent, Luxus mit einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie und einer intensiven Naturerfahrung zu verbinden.

Six Senses – Ein Paradies von Koh Samui

Wer Thailand für sich entdeckten möchte, startet mit einer Metropolen-Safari im belebten Bangkok. Nach einer beachtlichen Flut an traditionellen und modernen Eindrücken ist eine Verschnaufpause angebracht.

koh-samui-map

Rund 45 Minuten nach dem Abheben in der Millionenstadt landet der Flieger auf Koh Samui im Nationalpark Ang Thong, zu dem rund 40 Inseln gehören. Schon beim Anflug schmeicheln Kontraste dem Auge: satt grüne Wälder, weiße Sandstrände und intensiv blaues Meer.

Das rund neun Hektar umfassende Areal von Six Senses heißt die Gäste nach einer 15-minütigen Fahrt vom Flughafen willkommen. Der Respekt, den das Resort der Natur entgegenbringt, erschließt sich auf den ersten Blick.

Six Senses - Aerial View

Verschiedenste Pflanzen und Bäume beherrschen auf ansprechende Art das Gelände. Urlauber sind sogar dazu eingeladen, diesen Eindruck zu forcieren und einen Baum zu pflanzen. Die exklusiven Villen, die den Aufenthalt auf Koh Samui zu einem unvergesslichen Erlebnis machen, fügen sich sanft ins landschaftliche Szenario ein.

Privatsphäre mit sensationellem Ausblick aus den Villen des Luxushotels Six Senses Koh Samui

Wer den Wohn- und Schlafbereich seiner Pool Villa betritt, wird von einem Element überrascht, das alle entspannenden, aktiven und köstlichen Momente des Urlaubs begleiten wird: das atemberaubende Panorama auf den Golf von Thailand.

Das komfortabel bemessene Doppelbett ist ebenso aussichtsreich positioniert wie die großzügige Badewanne, die sich im Sanitärbereich der unteren Etage befindet.

Six Senses - Ocean Fron Pool Villa - Aussicht

Six Senses - Ocean Fron Pool Villa - Aussicht 2

Six Senses - Ocean Fron Pool Villa - King-Size Bett

Six Senses Koh Samui - Badezimmer

Six Senses Koh Samui - Badewanne

Alle Villen gewähren ein Maximum an Privatsphäre und landestypischem Charisma. Ein Großteil der 66 Domizile empfängt die Gäste mit einem privaten Infinity-Pool, einer Sonnenterrasse und einer Dusche im Freien.

Six Senses Koh Samui - Ocean Front Pool Villa Exterior 2

Six Senses Koh Samui - Ocean Front Pool Villa Exterior

Six Senses Koh Samui - Ocean Front Pool Villa - Swimming Pool

Während die anderen Urlauber des Resorts weit entfernt sind, ist die Pracht der Umwelt zum Greifen nahe. Auch die Architektur richtet den Fokus auf natürliche Werkstoffe und einen regionaltypischen Stil, der den Einklang mit der Umgebung sucht.

Spa im Six Senses Koh Samui: aktiv Relaxen mit Yoga, Wohlfühlterapien und alternativer Medizin

Der Charakter des Resorts kommt der körperlichen und geistigen Balance bereits zugute. Deshalb liegt es auf der Hand, diesen wohltuenden Effekt zu intensivieren. Das Spa und die Aktivitäten im Six Senses kommen der Mission entgegen, die Gesundheit und Vitalität nachhaltig zu verbessern.

Kurse zu Pilates, Reiki oder Yoga tragen zum Wohlbefinden bei und vermitteln Kenntnisse, die sich auch nach der Rückkehr in die Heimat bewähren.

Six Senses - Yoga on the Rocks

Im ausgezeichneten Spa von Six Senses treffen die Gäste auf umfangreich ausgebildete Therapeuten und Spezialisten für alternative Medizin. Dementsprechend facettenreich sind die Behandlungen, für die mehrere Räume im Inneren und Salas im Außenbereich zur Verfügung stehen.

Six Senses Koh Samui - Spa Behandlungsraum

Romantische Arrangements für Paare, regenerierende Massagen, Rituale zur Reinigung und Aktivierung der Chakren oder Schönheitsbehandlungen im Beauty-Salon – welche Tonart beim Spa-Besuch dominiert, bleibt den Urlaubern überlassen.

Abwechslungsreiche Aktivitäten im Six Senses Luxury Resort und in der Umgebung auf Koh Samui

Six Senses bietet zahlreiche Exkursionen an, um die Insel, die thailändische Kultur und den Naturpark kennenzulernen. Für den erlebnisreichen Blick über den Tellerrand kann beispielsweise der Wasserweg, ein Elefant oder das Fahrrad gewählt werden.

Koh Samui ist für seine wunderschöne Unterwasserwelt bekannt und empfiehlt sich als Tauchrevier für Anfänger oder Fortgeschrittene.

Six Senses - Golf von Thailand

Six Senses - Ausflüge

Selbstverständlich spricht nichts dagegen, einfach die Seele baumeln zu lassen. Am Pool im Zentrum des Resorts eröffnet sich ein fantastischer Ausblick, der von exotischen Drinks und leckeren Snacks begleitet wird.

Six Senses Koh Samui - Hauptpool Sunset 2

Der Beach lädt zu Strandspaziergängen ein und verwöhnt Sonnenhungrige mit einer paradiesischen Atmosphäre.

Six Senses Koh Samui - Beach

Aktive Zeitgenossen nutzen die erstklassigen Möglichkeiten für den Wassersport. Kinder freuen sich über ein Programm, bei dem spannende Naturerfahrungen nicht selten sind.

Six Senses Koh Samui - Wassersport Kayaking

Kurz und bündig: Das Six Senses bietet für jeden Urlaubstypen eine abwechslungsreiche Tagesgestaltung. Deshalb empfiehlt sich das Resort für aufgeweckte Familien ebenso wie für Ruhesuchende oder frisch verliebte Paare in den Flitterwochen.

Kinder bis zum 12. Lebensjahr, die in der Villa der Eltern residieren, genießen den Komfort kostenlos. Ermäßigungen für den Nachwuchs gibt es zudem in den Restaurants.

Köstliche Momente im Six Senses auf Koh Samui – Dining on the Rocks und Dining on the Hill!

Mit Auszeichnungen wurde nicht nur das Spa von Six Senses Koh Samui dekoriert. Auch das „Dining on the Rocks“ gewann mehrere Awards. Die Gründe dafür erschließen sich beim ersten Besuch des Restaurants, das sich über zehn Terrasen erstreckt. Die Patina von Teakholz adelt das einzigartige Ambiente, bei dem sich Exklusivität und Gemütlichkeit vereinen.

Dining on the Rocks - Six Senses Koh Samui

Dining on the Rocks - Six Senses Koh Samui

Dining on the Rocks - Six Senses Koh Samui

Dining on the Rocks - Six Senses Koh Samui

Das kulinarische Programm wird stets aktualisiert und bietet innovative Köstlichkeiten aus erstklassigen Zutaten. Sowohl internationale Spezialitäten als auch lokale Ingredienzen landen in den den Kochtöpfen der talentierten Crew.

Das Restaurant „Dining on the Hill“ überrascht schon zum Frühstück mit einer Vielfalt an Gaumenschmeichlern. Zum Lunch offeriert die Köche leichte und vitale Gerichte, die mit den belebenden Facetten des Resorts ebenso gut harmonieren wie mit dem Klima. Currys, Nudelgerichte, Reisvariationen und ausgefallene Kreationen aus Thailand verwöhnen die Gäste am Abend.

Six Senses Koh Samui - Exterior

Six Senses Koh Samui - Interior 2

Six Senses Koh Samui - Interior

Auf ein Blick in die Weinkarte sollte nicht verzichtet werden. Die Keller des Restaurants sind mit exzellenten Tropfen aus führenden Anbaugebieten gefüllt.

Wer sich schon bei der Ankunft in die luxuriöse Privatsphäre seiner Villa verliebt, kann in trauter Zweisamkeit dinieren. Rund um die Uhr werden Menüs und Snacks angeboten, die auf der eigenen Terrasse serviert werden. Auch einem Barbecue im Umfeld des Domizils steht nichts im Wege.

Nachhaltiger Luxus für reflektierte Globetrotter

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1995 bietet Six Senses für den Urlaub oder die kurzweilige Auszeit Resorts, Hotels und Spas in zahlreichen Destinationen an. Ein wesentlicher Bestandteil der unverwechselbaren Philosophie ist der nachhaltige Gedanke.

Six Senses verpflichtet sich zu einem bedachten Umgang mit der Natur, zum Respekt gegenüber der lokalen Kultur sowie zur sozialen Verantwortung für die Mitarbeiter und die regionale Bevölkerung. Diese Statuten werden nicht nur im unternehmerischen Alltag berücksichtigt. Mit Projekten geht Six Senses über das touristische Agieren hinaus und sorgt für konstruktive Impulse.

Viele Zutaten der Restaurants im Resort Koh Samui stammen aus den eigenen Gärten. Ausgeklügelte Konzepte tragen zum Sparen von Wasser und Energie bei. Das Aufkommen von Müll möglichst gering zu halten und diesen eigenverantwortlich zu recyceln, gehört zu den bedeutenden Aufgaben des Managements.

Wer sich im Spa von Six Senses Koh Samui entspannt, genießt die Wirksamkeit von naturreinen Ölen und Kosmetikartikeln. Gemäß der Philosophie des Unternehmens werden die Pflegeprodukte auch ökologischen und fairen Qualitätsmaßstäben gerecht. So können die Gäste im grünen Paradies von Six Senses mit bestem Gewissen den Urlaub genießen.

Webseite: www.sixsenses.com
Facebook: www.facebook.com/SixSensesSamui


Bildnachweis: Six Senses Koh Samui

Hinweis: Wir waren auf Einladung im Six Senses um uns einen unabhängigen Eindruck zu machen und eine Hotelvorstellung zu schreiben. Dieser Artikel spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wieder.
~ Das Six Senses hatte keinen Einfluß auf die inhaltliche Gestaltung des Artikels ~

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben