Featured, Luxury Hotels, Travel, Travelguides

The Okura Prestige Bangkok – Japans Messlatte für Luxus und Komfort

The Okura Prestige Bangkok

[Hotel Test] – Erfolgreiche Manager aus Tokyo sind positiv überrascht, wenn die Geschäftsreise mit einem Aufenthalt im Okura verbunden ist. Zu dem japanischen Unternehmen gehören 25 Hotels und Resorts, die allesamt für ihren extraordinären Luxus und Komfort bekannt sind.

BEST ACS, so heißt das erfolgreiche Geschäftsprinzip, dem sich das Okura Prestige Bangkok anschließt. Für die rundum beeindruckten Gäste bedeutet das konkret: erstklassige Unterkünfte (Best Accommodation), exzellente Gaumenfreuden (Best Cuisine) und unvergleichlicher Service (Best Service).

The Okura Prestige Bangkok – Location und Lobby: harmonischer Luxus im Park Ventures

Bereits die Location ist eine Klasse für sich: Das Exoplex Park Ventures zählt zu den Highlights der gegenwärtigen Architektur in Bangkok und wurde für seine perfekte Melange aus Design, Energieeffizienz und Lebensqualität mit Awards ausgezeichnet.

The Okura Prestige Bangkok - Architektur

Zwischen dem 23. und 34. Stockwerk erstreckt sich das Luxushotel und offeriert den Gästen ein fantastisches Panorama. Bei der Konzeption des Okura Prestige Bangkok stand neben den hohen Qualitätsprinzipien ein weiterer Punkt im Vordergrund: die japanische Philosophie von „Wa“, der Harmonie. Schon bei der Ankunft in der Lobby lässt sich die Bedeutung des Konzepts spüren.

The Okura Prestige - Main Lobby by night

The Okura Prestige - Main Lobby

The Okura Prestige - Main Lobby

Der Empfang wird von einer großzügigen Innenarchitektur begleitet, die eine formale Klarheit mit natürlichen Werkstoffen kombiniert. So entfaltet sich eine moderne Pracht, die zur progressiven Facette der Metropole fabelhaft passt. Zugleich entschleunigt das Ambiente auf angenehme Art die aufregende Flut an Sinneseindrücken, die Bangkok so einzigartig macht.

Japans Messlatte für Komfort – Zimmerausstattung im Okura Prestige Bangkok

Der gehobene Stil mit modernster Harmonie prägt die exquisiten Unterkünfte ebenso wie die Lobby. Geradlinige Eleganz vereint sich mit warmen Farbtönen und natürlichen Materialien zu einer ansprechenden Atmosphäre.

The Okura Prestige - Deluxe Suite

The Okura Prestige - Deluxe Suite

Angesichts der dezenten Exklusivität des Interieurs gerät das Wesentliche sofort ins Visier: Die Panoramafenster eröffnen einen grandiosen Ausblick auf das belebte Bangkok, verbannen aber zugleich den Geräuschpegel und die Hitze aus den privaten Gefilden. Am besten genießen Gäste den Augenblick und gönnen sich sogleich einen Tee, Kaffee oder ein Getränk aus der Minibar.

Spätestens beim neugierigen Erkunden der Zimmerausstattung wird klar: Hier definieren japanische Hotelmanager den Standard der Ausstattung. Was die technischen Finessen des 21. Jahrhunderts angeht, bleiben keine Wünsche offen. Sowohl WLAN als auch ein direkter Internetanschluss garantieren die kommunikative Freiheit der Gäste. Der schlicht schicke Arbeitsplatz ist mit einem Multimedia Panel ausgestattet, USB Charger sind eine Selbstverständlichkeit.

The Okura Prestige - Deluxe Suite

Direkt neben der Ruheoase mit stattlichen Dimensionen findet sich ein Touchscreen für die bequeme Steuerung des zeitgemäßen Komforts. Auch beim Flachbildfernseher setzt das Okura Prestige Bangkok auf eine eindrucksvolle Größe. Nach den ersten Entdeckungen überrascht es kaum, dass TV und Internet auf dem Flatscreen fusionieren.

The Okura Prestige Bangkok - Deluxe King

Selbstverständlich schließt sich das Marmorbard dem stylishen Luxus an. Für die schnelle Erfrischung empfiehlt sich die Regendusche, entspannende Momente ermöglicht die separate Badewanne. Hochwertige Bio-Kosmetik für die tägliche Pflege zählt zum Zimmerservice.

The Okura Prestige Bangkok - Bathroom

Im luxuriösen Badezimmer sind die japanischen Wurzeln der Hotelkette nicht zu übersehen. Die gesamte Sanitärkeramik stammt aus den Kollektionen der noblen Marke TOTO, die in Japan einem nationalen Wahrzeichen gleicht. Im Land der aufgehenden Sonne zählt ein Washlet zum modernen Wohnstandard, dementsprechend auch im Okura Prestige Bangkok. Erfreuliche Details wie ein Kimono und ein beleuchteter Schminkspiegel runden den hervorragenden Eindruck der privaten Gemächer ab.

The Okura Prestige Bangkok – Infinity Pool und erstklassiges Setting im Fitness-Center

Durchschnitt und Stillstand widersprechen den Tugenden Japans. Deshalb müssen die Offerten für die aktive Freizeitgestaltung hohen Erwartungen genügen. In der 25. Etage vom Park Ventures schwimmen die Gäste mit der Skyline auf Augenhöhe.

The Okura Prestige Bangkok - Pool

Die äußere Linie des Pools und die Grenzen der Fassade scheinen identisch, was der schicken Außenanlage eine ungewöhnliche Dramatik verleiht. Wer möchte, gönnt sich auf den Designer-Liegestühlen eine Verschnaufpause mit Blick auf Bangkok.

The Okura Prestige Bangkok - Pool View

An dieser Stelle bietet sich an, auf die technischen Finessen des Hotelgebäudes mit einem Beispiel aufmerksam zu machen: Für eine angenehme Wassertemperatur sorgt die innovative Poolheizung, die ihre Power aus der abgegebenen Wärme der Kühlschränke rekrutiert.

The Okura Prestige - Fitnessstudio

Im direkten Umfeld des Infinity Pools wird das Fitness-Studio den sportlichen Gästen gerecht. Wiederum setzt das Okura Prestige Bangkok auf das beste und neueste Equipment, um ein abwechslungsreiches sowie effektives Training zu ermöglichen. Geschultes Personal steuert auf Wunsch das fachliche Know-how für den optimalen Fitness-Plan bei.

Spa im Okura Prestige Bangkok – Bamboo Massage und wirkungsvolle Teemischungen

Bambus wird in Japan unter anderem mit Wohlstand, einem langen Leben und Energie in Verbindung gebracht. Zu den Spezialitäten des SPA-Angebots im Okura Prestige Bangkok gehört die traditionelle Bamboo-Massage, die in der westlichen Welt immer populärer wird. Dennoch ist diese außerordentlich effektive und komplexe Heilbehandlung nur in wenigen Wellness-Bereichen anzutreffen.

The Okura Prestige Bangkok - Rezeption

The Okura Prestige Bangkok - Lounge

The Okura Prestige Bangkok - Spa

Wohlfühlen, Stress abbauen, körperliche Beschwerden reduzieren oder Energien wecken: Für jedes Anliegen haben die Experten das passende Behandlungsprogramm parat. Begleitet werden die wohltuenden Momente von einem beruhigenden Flair und organischen Teesorten, die exklusiv für das Okura hergestellt werden.

Japanische Spitzen-Küche und innovative Kulinarik im Okura Prestige Bangkok

Europäer, die im Okura Prestige Bangkok residieren, freuen sich über die einmalige Gelegenheit, die thailändische und japanische Kultur kennenzulernen. Deshalb sollten die erstklassigen Restaurants im Luxushotel nicht übersehen werden.

Yamazato Restaurant im Okura Prestige

Japanische Köstlichkeiten gibt es im Yamazato

Das Yamazato ist unter kundigen Gourmets als exzellente Adresse für Teppenyaki, Sushi und Kaiseki Ryöri bekannt. Das Servicepersonal empfängt die Gäste in Kimonos und servieren japanische Küche auf höchstem Niveau. Bereits die zeremonielle und traditionelle Darbietung der Delikatessen ist eine außergewöhnliche Erfahrung. In dem international renommierten Restaurant sind die kleinsten Kompromisse beim Geschmack oder den Zutaten undenkbar.

Shokado Bento Box

Shokado Bento Box im Yamazato

Die kunstvolle Zubereitung vieler Speisen können die Gäste gespannt verfolgen und sich beim Plaudern ein japanisches Bier oder Sake gönnen. Wer die Haute Cuisine oder die Frühstücksgewohnheiten Japans genießen möchte, darf einen Besuch im Yamazato nicht verpassen.

Up&Above Restaurant

Up&Above Bar Restaurant

International und ausgesprochen umfangreich ist das Frühstücksbuffet im Up & Above charakterisiert. Wer mit Fitness-Kost in den Tag starten möchte wird ebenso bedacht wie der Liebhaber üppiger Eierspeisen oder duftender Waffeln. Sowohl das Mittagsbuffet als auch die Abendkarte des Restaurants mit Bar im 24. Stockwerk bieten eine exklusive Auswahl der thailändischen und westlichen Küche.

Up&Above Bar bei Nacht

Up&Above Bar und Terrasse bei Nacht

Das Restaurant im Amsterdamer Okura ist mit zwei Sternen dekoriert und das konzeptionelle Vorbild vom Elements in Bangkok. Bewusst lässt sich die Atmosphäre und die ambitionierte Küche vom modernen Lifestyle inspirieren.

Element - Terrasse

Element - Tables inside

Element - Tables inside

Innovative Köstlichkeiten treffen hier auf einen informelle Atmosphäre, ohne die angenehmen Seiten des feinen Dinners zu negieren.


The Modern Gentleman zieht Bilanz – Erstklassiges Luxushotel in bester Lage Bangkoks


BEST ACS, dieses Konzept des japanischen Unternehmens spiegelt sich beim Aufenthalt im Okura Prestige Bangkok in jedem Detail wider. Wer sich modernsten Luxus mit einem angenehm harmonischen Ambiente für den Aufenthalt in Thailand wünscht, trifft mit dem 5 Sterne-Hotel in der Wireless Road die richtige Wahl.

Das Management beschreibt es als Herausforderung und Ziel, den durchweg hohen Standard bei der Gastlichkeit in Bangkok um einen Deut zu überbieten. Eben dies gelingt mit einer distinktiven Art von Luxus und Komfort, die sowohl Touristen als auch Geschäftsreisenden gerecht wird. Selbstverständlich lassen auch die Tagungsräume, Business-Center und Veranstaltungssäle des Hotels keinen Wunsch unbeantwortet.

Die exponierte Lage im Herzen des zentralen Business-Viertels unterstreicht den exklusiven Charakter des Domizils. Im direkten Umfeld sind die Botschaften der USA und von Großbritannien anzutreffen. Die größten und bekanntesten Shopping Malls können Hotelgäste zu Fuß erreichen. Berühmte Sehenswürdigkeiten sind dank des direkten Zugangs zum Skytrain-Netzwerks gut zu erreichen.

Eines ist gewiss: Wer das Okura Prestige Bangkok kennengelernt hat, wird auch in anderen Metropolen der Welt ein Auge auf die Angebote der japanischen Hotelkette werfen. Aus diesem Grund haben wir das Okura Prestige auch mit in die Liste der besten Hotels in Bangkok aufgenommen.

Webseite: www.okura.com
Facebook: www.facebook.com/TheOkuraPrestigeBangkok


Bildnachweis: Okura Prestige


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben