Cars, Tech & Gadgets, Tipps & Ratgeber

Verändert die Welt. Nicht den Alltag. Der Ford Focus im neuen Look

Ford Focus

[Sponsored Post]Ford, die tun was! Der einstige Slogan des Autoherstellers wirkt im emsig-schnelllebigen Zeitalter etwas bizarr. Dass sich ein Unternehmen bei der Fahrzeugentwicklung ins Zeug legt, sollte klar sein. Nur so lässt sich die Konkurrenz abhängen.

Inzwischen ist Ford immer eine Idee weiter, wie die neue Generation vom Ford Focus zeigt. Das beliebte Modell wurde runderneuert und legt einen glänzenden Auftritt aufs Parkett. Das gilt sowohl für die optische Performance als auch für den Komfort im Innenraum und die Leistung unter der Motorhaube.

Der neue Ford Focus – Schicke Kompaktklasse für eine veränderte Welt

Der Alltag ist, wie er ist. Daran kann auch Ford nichts ändern. Allerdings gibt es gute Chancen, das stete Einerlei mit einem überzeugenden Fahrzeug angenehmer und leichter zu gestalten. So verändert sich die Welt der Besitzer, die den neuen Ford Focus vor ihrem Haus parken.

Optisch bereitet die komfortable Kompaktklasse in jedem Fall Freude. Design ist nicht das Schlüsselelement zum Glück und dennoch alles andere als unwesentlich. Wenn das Erscheinungsbild beim Einsteigen ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, ist für einen guten Start in den Tag gesorgt.

Ford Focus 02

Ford Focus 03

Ford Focus 05

Ford Focus 04

Die Linienführung vom neuen Focus wirkt sehr kraftvoll. Unwillkürlich bleibt der Blick an den Details hängen. Der Kühlergrill ist absolut gelungen und die Scheinwerfer haben Stil.

Effizientes Portfolio mit leistungsstarken Motoren

Vor dem Einsteigen lohnt sich ein Blick unter die Haube. Auch in diesem Bereich hat Ford Gas gegeben und präsentiert Fortschritte. Es steht ein ansprechendes Sortiment an Benzin- und Dieselmotoren zur Auswahl, die allesamt mit einer respektablen Bilanz zwischen Leistung und Effizienz aufwarten.

Neu ist beispielsweise der 1,5-l-EcoBoos Benzinmotor, eine Weiterentwicklung der 1,6l-Variante. Ohne beim sportlichen Cruisen einzuknicken, erweist sich der kraftvolle Neuling mit 5,7 bis 5,5 l/km als deutlich sparsamer.

Auch die Emissionswerte sagen den kritischen Ökologen zu. Das Novum unter der Haube ist in zwei Leistungsstärken, mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und schon bald als Automatik erhältlich. Damit die Balance zwischen Power, Verbrauch und Emissionen auch in der Dieselfraktion stimmt, wurde der 2,0-l-TDCi-Motor komplett überarbeitet.

Gepflegtes Ambiente – alltagstaugliche Innenausstattung

Wenn der Gentleman gepflegt durch die City streift oder die Republik erobert, möchte er sich unbedingt wohlfühlen. Deshalb steigt die Neugier, wie sich die Innenausstattung vom Ford Focus präsentiert. Auch in diesem Bereich hat der Autohersteller einiges auf den Kopf gestellt und zahlreiche Neuerungen zu bieten.

Ford Focus 06

Ford Focus 07

Ford Focus 08

Ford Focus 10

Ford Focus 11

Das Modell überzeugt mit einem schicken Ambiente, bei dem jedes Detail und das große Ganze einen hochwertigen Eindruck vermittelt. Das Setting ist nicht nur schön anzusehen, sondern erweist sich auch als funktional.

Alle Bedienelemente sind bequem zu erreichen und erklären sich auch dem Laien von selbst. Damit kleinere und größere Transportprojekte leicht von der Hand gehen, bietet der neue Ford Focus überzeugende Stauraumlösungen.

Kommunizieren, navigieren und einparken

Angesichts der technischen Fortschritte ist ein leistungsfähiges Kommunikationssystem das Herzstück im Cockpit moderner Fahrzeuge. Auch hier kleckert Ford nicht, sondern erfreut mit dem sprachgesteuerten Ford SYNC 2.

Ford Focus 09

Es genügen ein paar freundliche Worte, damit das Navigationssystem den Weg weist, die persönliche Musiksammlung für ein angenehmes Ambiente sorgt oder die Klimaanlage das Haupt erfrischt.

Selbst für den Gentleman, der es mit den Details beim Manövrieren nicht so hat, hat der Ford Focus ein Schmankerl in petto. Mit der neuesten Version vom Einpark-Assistenten treibt sogar die kleinste Lücke keine Schweißperlen mehr auf die Stirn.

Webseite: www.ford.de
Facebook: www.facebook.com/fordindeutschland


Hinweis: Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Ford


Bildnachweis: Ford


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben