Featured, Luxury Hotels, Tipps & Ratgeber, Travel, Travelguides

Vorzügliche Adresse für die Sommerfrische: ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

Atlantic Grand Hotel - Außenansicht

Legere Lebensart, pure Erholung und eine großzügige Prise der gehobenen Eleganz: Mit dieser Mischung überzeugten die nordischen Seebäder schon im 19. Jahrhundert das anspruchsvolle Publikum. Dass die mondän signierten Destinationen direkt vor der Haustür liegen, ist ein zusätzliches Plus.

Deshalb entdecken immer mehr Genießer der Gegenwart die Küstenorte an der Ostsee für sich. Zu den legendären Locations für den Wellnessurlaub gehört das ATLANTIC Grand Hotel in Travemünde, in dem sich einst die Stars und Sternchen die Klinke in die Hand gaben.

Wie geschaffen für eine wohltuende Auszeit

Nicht ohne Grund wird Travemünde auch als „Lübecks schönste Tochter“ bezeichnet. Die Nähe zu der traditionsreichen Hansestadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und modernen Attraktionen bringt für den Urlauber viele Vorteile mit.

Wer nicht mit dem eigenen Pkw unterwegs ist, orientiert sich an den Reisegewohnheiten der Sommerfrischler vor über hundert Jahren und steuert mit dem Zug den Bahnhof Travemünde-Strand an. Das Empfangsgebäude im Jugendstil ist bereits die erste Sehenswürdigkeit und deutet die lange Historie des Küstenortes in Schleswig-Holstein an.

travemuende early in the morning

Bildnachweis: Thinkstock / chris-stein

Lange Sandstrände, das heilsame Wasser der Ostsee und die geschützte Lage in der Lübecker Bucht: Dass diese Kombination vorzüglich für die Erholung der Extraklasse ist, wurde schon 1802 erkannt. Zunächst entdeckte der hanseatische Geldadel die Schönheit des einstigen Fischerdorfs.

Bald darauf freute sich Travemünde als dritter Küstenort in Deutschland darüber, in den Kreis der offiziellen Seebäder aufgenommen zu werden. Damit waren die Weichen gestellt, um sich für die Sommerfrische der Betuchten zu empfehlen und eine Badekultur vom Feinsten zu etablieren.

Urlauben in einer legendären Location von Travemünde

Regenerierende Anwendungen und relaxte Stunden in den typischen Strandkörben waren von jeher nur zwei Aspekte des Ostseeurlaubs. Ebenso bedeutend waren das genüssliche Flanieren mit Blick aufs Meer und das vergnügliche Rahmenprogramm. Diese traditionellen Vorlieben spiegeln sich noch heute in den Attraktionen von Travemünde wider.

Travemünde - Promenade

Bildnachweis: Thinkstock / Jens Handt

Traumhaft gestaltet sich ein Spaziergang auf der langen Strandpromenade, die den Baudenkmälern aus der Belle Époque ihre Eleganz verdankt. Ein architektonisches Zeitzeugnis hebt sich besonders hervor: das 5-Sterne-Superior ATLANTIC Grand Hotel.

Das ebenso bezaubernd wie prächtig gestaltete Gebäude im Jugendstil lässt erahnen, wie früh sich Travemünde über einen luxuriösen Touch freute und prominente Gäste anlockte. Weltbekannte Dichter wie Fjodor Dostojewski genossen den Esprit des Seebads ebenso wie adlige Gesellschaften und die zeitgenössischen Bühnenstars.

aht-tagen-feiern-ballsaal-01

Dementsprechend angemessen war es, direkt an der Promenade einen Ort für zwischenmenschliche Begegnungen zu errichten. Nach der Einweihung im Jahr 1914 freuten sich die Gäste über einen glamourösen Kursaal, der sich später zum Casino entwickelte und heute das Luxushotel der ATLANTIC-Gruppe beheimatet. Glücklicherweise wurde die Sehenswürdigkeit sehr behutsam renoviert und an die gegenwärtigen Ansprüche angepasst.

So erschließt sich gleich nach der Ankunft der mondäne Spirit und die lange Historie der Location. Leicht lässt sich nachvollziehen, wie das gehobene Bürgertum in den Goldenen Zwanzigern und die Prominenz der Wirtschaftswunderzeit an diesem vornehmen Treffpunkt den maritimen Tapetenwechsel zelebrierten. Umgehend springt der Funke über und bildet die fulminante Basis für einen angenehmen Aufenthalt in dem populären Seebad.

Moderne Eleganz mit historischem Zauber und Meerblick

Zu der Architektur mit historischer Grazie gesellt sich die exponierte Lage an der Promenade und der unverbaute Blick auf den Ostseestrand. Deshalb macht sich bei den ankommenden Hotelgästen heute die gleiche Begeisterung breit, mit der die Journalisten einst über die Eröffnung des touristischen Juwels in Travemünde berichteten.

Atlantic Grand Hotel Travemünde - Rückseite

Die positive Stimmung vertieft sich, sobald die Urlauber ihr geschmackvoll eingerichtetes Domizil mit nostalgischen und modernen Akzenten beziehen. Insgesamt verfügt das ATLANTIC Grand Hotel über 72 Zimmer und Suiten, die sich allesamt durch ein elegantes Ambiente und einen gehobenen Komfort auszeichnen. Begrüßenswert sind zeitgemäße Extras wie Flachbild-TV, WLAN und eine Klimaanlage.

atlantic-grand-hotel-juniorsuite-seeseite-01 atlantic-grand-hotel-juniorsuite-seeseite-03 atlantic-grand-hotel-juniorsuite-seeseite-05

Zu den Highlights gehört jedoch, dass die meisten Unterkünfte mit einer Terrasse, einem Balkon oder einem Wintergarten aufwarten. So spricht nichts dagegen, in privater Atmosphäre das Ostseepanorama mit der Strandidylle im Vordergrund und dem emsigen Schiffsverkehr in der Ferne zu genießen.

Fabelhafte Angebote für Wellness und sportbegeisterte Urlauber

Dennoch ist es zu erwarten, dass sich die Hotelgäste alsbald von den Attraktionen jenseits der privaten Gefilde magisch angezogen fühlen. Ein Bummel durch die pittoreske Altstadt mit ihren Backsteinhäusern ist ebenso verlockend wie ein Spaziergang am Ostseeufer oder ein Sonnenbad im Strandkorb. Obendrein drängt sich ein Fokus auf die heilsamen Facetten der norddeutschen Region auf, denen Travemünde die lange Vita als Seebad zu verdanken hat.

AHT-pool-spa

Hierfür müssen die Gäste das 5-Sterne-Hotel nicht einmal verlassen. Im Mittelpunkt des 600 Quadratmeter umfassenden Wellnessbereichs entdecken die erholungsuchenden Urlauber einen großen Innenpool. Fürs sportliche Training bietet sich das Fitnesscenter an, während die Saunalandschaft ebenso zur Entspannung beiträgt wie das vielseitige Spa-Angebot.

sauna

Selbstverständlich ergeben sich in dem Ostseeheilbad viele weitere Möglichkeiten für therapeutische Anwendungen. Gleiches gilt für die sportlichen Interessen, denen die Golfplätze in der näheren Umgebung ebenso entgegenkommen wie die hervorragenden Bedingungen fürs Segeln oder Surfen.

Kulinarische Signatur für die Sommerfrische

Beim Verwöhnprogramm für Körper, Geist und Seele dürfen köstliche Momente nicht fehlen. Erneut profitiert das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde von der schillernden Historie, denn das exquisite Ambiente im Restaurant Holstein’s ist einzigartig.

AHT-holsteins

Verantwortlich für das kulinarische Konzept ist Chefkoch Tommy Hobeck, der regionale Klassiker ausgesprochen fein zelebriert. So dürfen sich die Feinschmecker beispielsweise auf eine Travemünder Fischsuppe, einen Zwiebelrostbraten 2.0 oder einen Hirschrücken mit Walnusskruste freuen.

AHT-F-B-V

Erweitert wird das Portfolio durch regelmäßige Aktionen wie einen sommerlichem Grillabend auf der Terrasse oder einen Sonntagsbrunch mit Meerblick.

AHT-Terrasse Holsteins-I

Wer sich das maritime Flair auf der Zunge zergehen lassen möchte, kann alternativ die Seven C’S Bar mit angegliederter Terrasse ansteuern. Vor allem abends zählt die Location zu den favorisierten Adressen rund um Lübeck. Bei der exzellenten Auswahl an Cocktails, Weinen und Spirituosen fällt die Entscheidung nicht leicht. Für den kleinen Appetit serviert die Hotelbar unter anderem einen Flammkuchen, ein Wrap mit Ziegenfrischkäse oder ein üppig belegtes Clubsandwich.

AHT-SevenCs-Bar

Gekrönt wird das gastronomische Angebot vom ATLANTIC Grand Hotel durch einige Gourmet-Tempel, die sich in den Gassen von Travemünde verstecken. Wer seinen Gaumen auf Sterne-Niveau verwöhnen möchte, sollte die gastronomische Landschaft des Heilbads sondieren und sich vorweg einen Tisch reservieren.

Travemünde – ein vorzügliches Pflaster fürs stilvolle Vergnügen

Mit dem Namen spielt die Bar des Luxushotels auf die sieben Weltmeere an, die Schiffe ausgehend vom Hafen in Travemünde ansteuern. Allerdings ist es kaum zu erwarten, dass die Hotelgäste vom Fernweh ergriffen werden. Viel wahrscheinlicher ist es, dass die Urlaubstage wie im Fluge verstreichen.

Schon in den frühen Jahrzehnten wurde das Ostseebad für seine amüsanten Attraktionen geschätzt. Hinter den Fassaden des heutigen Grand Hotels legten die Paare einen Tango aufs Parkett, bevor sie am Roulette-Tisch ihr Glück versuchten und abschließend auf der Terrasse die sternenklare Nacht genossen. Gekrönt wurde das tägliche Vergnügungsprogramm durch Varieté-Vorstellungen, Konzerte und andere Events.

An diesem lebensbejahenden Spirit hält Travemünde bis heute fest und wartet mit einem vielseitigen Veranstaltungskalender auf. Zu den Höhepunkten des Jahres gehört zweifelsohne die Travemünder Woche, die seit über 120 Jahren veranstaltet wird. Zu den klassischen Angeboten zählen Kurkonzerte, während das Beachvolleyball-Turnier ein gelungenes Beispiel für moderne sportliche Events ist.

Ein besonderes Erlebnis ist es, die Einfahrten legendärer Kreuzfahrtschiffe wie die Sea Cloud oder MS Deutschland zu beobachten, die Travemünde ansteuern. Wer dabei doch auf den Geschmack kommt, kann zum Beispiel mit einer Minikreuzfahrt nach Schweden liebäugeln, die im Hafen des Heilbads startet.

Außergewöhnliche Destination für alle Urlaubstypen

Obendrein bieten sich einige Abstecher nach Lübeck an. Das mittelalterliche Zentrum der traditionsreichen Hansestadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist mehr als sehenswert. Außerdem ist die sogenannte „Mutter der Hanse“ für ihre Musikszene bekannt und empfiehlt sich für einen abendlichen Konzertbesuch.

Falls der Gentleman beim Tapetenwechsel an der Ostsee Kinder an Bord hat, geraten noch weitere regionale Attraktionen ins Visier. Abwechslung am laufenden Band verspricht ein Tag im Hansa-Park in Sierksdorf, während ein Ausflug zu den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg Kultcharakter hat.

In der Quintessenz entpuppt sich das ATLANTIC Grand Hotel zu einem erstaunlich vielseitigen Geheimtipp, der mit den Wünschen bei einem Wellness-Wochenende ebenso harmoniert wie mit dem sommerlichen Familienurlaub oder dem romantischen Jahresabschluss an Silvester.


Bildnachweis: Atlantic Grand Hotel Travemünde

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben