Drinks & Food, Whiskeys

Legendäres erleben: Jack Daniel’s Sinatra Select

Jack Daniel's Sinsatra Select Titelbild

Es gibt Lebensmittel und Delikatessen. Spirituosen kann man trinken oder als Fest für die Sinne zelebrieren. Der Jack Daniel’s Sinatra Select ist ein hervorragendes Beispiel für die zweite Kategorie. Bei dem Duett verschmelzen zwei gute Freunde mit ihrem weltweiten Ruhm und unverwechselbaren Charisma zu einem stilvollen Genuss für Whiskey-Fans.

Gediegener Lounge-Style mit Evergreens und Jack Daniel’s Sinatra Select

Bevor der Premium-Whiskey aus Tennessee verkostet wird, ist ein gemütliches Ambiente fürs genussvolle Setting gefragt. Es spricht vieles für einen exklusiven Abend zu Viert – mit Jack, Frankie Boy, dem besten Freund und der eigenen Wenigkeit.

Jack Daniel's Sinatra Select

In der hochwertigen Verpackung ist der Jack Daniel’s Sinatra Select von schwarzem Stoff umgeben und wird von einem Booklet begleitet.

Hochglanzbilder vermitteln Eindrücke aus der Biographie des legendären Sängers, Schauspielers und Enterainers. Schnell verleitet das unsterbliche Idol mit seiner bemerkenswerten Vita zum Träumen:

  • Allein zwischen 1961 und 1963 brachte „Ol’Blue Eyes“ 14 komplette Alben an den Start.
  • Selbst nach seinem Tod landete bis 2007 jedes Jahr ein Sinatra-Titel in den Billboard-Charts.
  • In seiner Karriere erhielt er 18 Grammys und zahlreiche weitere Auszeichnungen.
  • Die ganze Welt und vor allem die Frauen lagen ihm zu Füßen.
  • Trotz einiger Eskapaden büßte er nichts von seinem stilvollen Charisma und einzigartigen Charme ein.

Jack Daniel’s und Frank Sinatra – ein Duo fürs Leben

Im Goldenen Zeitalter der 1940er Jahre mündete seine Begeisterung für die Musik und die Bühne bereits in den ersten Erfolgen. Das legendäre Ausmaß der Karriere war aber ebenso wenig abzusehen, wie die Initialzündung bei einem Abend in Manhattan.

In der Bar wünschte sich Frank einen „ernsthaften Drink“, woraufhin sein Freund einen Jack Daniel’s empfahl. Von dem rauchig-milden Aroma des Jack Daniel’s Old No. 7 war Sinatra umgehend angetan. Auch der unternehmerische Hintergrund der Destillerie in Lynchburg sagte ihm zu.

Bis über den Tod hinaus begleitete der Whiskey das Leben von Sinatra. Denn zu den gewünschten Beigaben für die letzte Ruhe gehörte eine Flasche seines bevorzugten Getränks. In allen Lebenslagen, am Rande der Bühne oder bei internationalen Tourneen blieb er seinem favorisierten Drink treu. So erklärt sich die Hommage aus Tennessee mit dem Jack Daniel’s Sinatra Select.

Wie trank Frank Sinatra seinen Whiskey? Zwei Fingerbreit flossen in den Tumbler, einige Eiswürfel kamen hinzu und ein Spritzer Wasser rundete das Ganze ab.

Sonderedition Jack Daniel’s Sinatra Select – stilvoller Charakter und mildes Finish

Nun ist der Moment gekommen, die Flasche mit dem schwarzen Etikett und der charakteristisch eckigen Form zu öffnen, um die „Bold Smooth Classic“ kennenzulernen. Es liegt nahe, sich bei der Degustation den Vorlieben der amerikanischen Legende anzuschließen.

Die puristische, gekühlte Darbietung eignet sich hervorragend, um die Qualität der exklusiven Spirituose schätzen zu lernen. Der volle und ausgeprägte Charakter ist nicht zuletzt den Eichen- und Gewürznoten zu verdanken. Nach diesem kraftvollen, inspirierenden Auftakt dürfen sich Whiskey-Fans auf ein weiches Finish mit Vanille-Aromen freuen.

Gewiss: Für die limitierte Edition Jack Daniel’s Sinatra Select, die bis zum 100. Geburtstag im Jahr 2015 aufgelegt wird, wandert ein kleines Sümmchen über den Ladentresen. Allerdings sind diese kleinen Investitionen ein Muss, wenn stilvolle Männer bei den Evergreens von Frank überzeugend mitsingen möchten:

„I’ve lived a life that’s full.
I’ve traveled each and ev’ry highway;
And more, much more than this,
I did it my way.“

Cheers!


Bildnachweis: Jack Daniel’s


Hinweis: Wir haben ein Verkostungsexemplar erhalten, dennoch spiegelt der Artikel unsere Meinung wieder. Jack Daniel’s hatte keinen Einfluss auf die Gestaltung des Artikels.


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben