Fashion & Style

Wie die passende Brille den Look verbessern kann

Brillen für Männer

Johnny Depp trägt eine, Jake Gyllenhall trägt eine und für Musiker wie Buddy Holly, Elvis Costello und John Lennon war die Brille stets eine Art Markenzeichen.

Heutzutage tragen ja sogar Menschen, deren Augen eigentlich tadellos funktionieren, eine Brille. Der Grund: Mit dem richtigen Gestell auf der Nase kann man den persönlichen Look deutlich aufwerten.

Die aktuellen Brillentrends

Heute kann man Brillen sogar im Internet ordern, nachdem man sie via Webcam in 3D-Ansicht anprobiert hat. Der durch Funk und Fernsehen bekannte Online-Optiker Mister Spex ist laut einer repräsentativen Befragung des Instituts TNS Infratest in der Bundesrepublik Deutschland mit Abstand der bekannteste Internetanbieter für Brillen,

Sonnenbrillen und Kontaktlinsen. Das Berliner Unternehmen freut sich derzeit über eine gesteigerte Nachfrage, denn die Deutschen stehen scheinbar wieder zu ihrer Brille. Und wer könnte es ihnen verdenken?

Brillen haben derzeit einen hohen modischen Stellenwert. Die Nerdbrille mit eingefasstem Fensterglas ist daher ein beliebtes Modeaccessoire – gerade bei jüngeren Menschen.

In der jüngeren Vergangenheit ließen sich verschiedene Brillentrends beobachten: Die große Retro-Brille mit dem dicken, schwarzen Rahmen ist schon seit Jahren ein Must-have für viele Modefans. Die 70er Jahre Hornbrillen sind einfach Kult.

Ebenfalls sehr beliebt sind die sportiven Modelle, die mit gebogenen Gläsern und schnittigen Formen auftrumpfen. Bei den minimalistischen Modellen steht die Brille nicht im Vordergrund, setzt im Gesicht ihres Trägers aber trotzdem einen positiven Akzent.

Die richtige Brille für jedes Gesicht

Um die verschiedenen Typen von Brillenträgern zu kategorisieren, teilt man sie in die sechs bekannten Gesichtsformen ein: Eckig, Rund, Herz, Trapez und Oval. Welche Brille zu welchem Gesicht passt, ist in besonderem Maße von diesen Formen abhängig.

In diesem Zusammenhang gibt es auch eine gängige Faustregel: Die Form der eigenen Brille sollte nach Möglichkeit im Kontrast zur Gesichtsform stehen. Eine runde Brille passt also meist zu einem kantigen Gesicht.

Bildnachweis: Thinkstock / iStock / CURAphotography

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben