Fitness, Travelguides

Workout auf Reisen: Der Sling-Trainer Test

Sling-Trainer Test

Sling-Training ist eine perfekte Möglichkeit, sich auf einer Reise – und sogar im eigenen Hotelzimmer – in Form zu halten. Allein mit diesem platzsparenden und leichten Schlingen-Gurt-System sowie Ihrem eigenen Körpergewicht können Sie unzählige intensive Ganzkörperübungen durchführen. Perfekt für Geschäftsleute und Vielreisende!

Der Sling-Trainer (auch als Schlingen-Trainer oder Suspension-Trainer bekannt) ist eine Erfindung der US-Army. Die Methode sollte den Streitkräften der Vereinigten Staaten bei Auslandseinsätzen ein umfangreiches und forderndes Ganzkörpertraining ermöglichen – ganz ohne Ortsbindung und zusätzliche Gewichte oder Trainingsgeräte.

Somit scheint der Sling Trainer ein perfektes Trainingsgerät für unterwegs zu sein. Wir haben den Sling Trainer Test gemacht und das Trendsport-Fitnessgerät auf Reisetauglichkeit geprüft.

Sling-Trainer Test – Grundzüge des Trainings

Ein Sling-Trainer besteht aus zwei Schlingen, in die je nach Übung Hände oder Füße eingehängt werden. Angebunden sind diese Schlingen an ein System aus verstellbaren und zugleich fixierbaren Gurten. Die können an Stangen, Wandhalterungen, Deckenhalterungen oder aber in einer Türzarge fixiert werden.

Durch unterschiedlich lange Gurteinstellungen beziehungsweise Spielraum beim Anbringen des Sling-Trainers, auch Schlingentrainer genannt, in der Höhe lässt sich ein höherer oder niedrigerer Trainingswiderstand erzeugen.

Basis dieses Trainingswiderstands ist das eigene Körpergewicht des Trainierenden. Dieses lässt sich dank dieser Methode bis auf ein Vielfaches potenzieren – wenn die Muskeln dieser Belastung denn standhalten. Auf diese Weise kann jeder Trainierende den optimalen Widerstand für sein Training finden.

Ein gewisses Maß an Erfahrung ist hierzu unerlässlich, doch diese hat man schon nach wenigen Einheiten gesammelt. Weiterhin hat unser Sling-Trainer Test ergeben, dass besonders die Sling-Trainer aus dem oberen Preissegment (150 Euro und mehr) nicht nur aus sehr hochwertigem Material gefertigt sind, sondern auch mit ausführlichen Anleitungen geliefert werden.

Seit ein paar Jahren werden Sling-Trainer mit stetig wachsenden Verkaufszahlen auch in Deutschland vertrieben. Das hat gute Gründe, denn die Vorzüge des Schlingentrainings sind beachtlich.


Sling-Trainer Test: Unser Testsieger ist der eaglefit Sling Trainer
Es gibt zahlreiche Sling-Trainer auf dem nationalen und internationalen Markt für Fitnessprodukte. Wir haben uns drei Sling Trainer angeschaut und sind der Meinung, dass der Sling-Trainer aus dem Hause eaglefit als einer der besten Sling-Trainer im Preis-Leistungsverhältnis abschließt.

Testergebnis: Sling-Training ist extrem variantenreich

Die Veränderung des Trainingswinkels an den einzelnen Schlingen beeinflusst den Trainingswiderstand. In Kombination mit dem eigenen Körpergewicht, der Instabilität der Schlingen und der großen Palette von mehr als 300 Übungen bzw. Übungsvarianten können Sie gezielt jede wichtige Muskelgruppe Ihres Körpers trainieren. Gezielter Muskelaufbau durch Schlingentraining ist absolut möglich.

Sling-Training ist das beste Workout für einen starken Rumpf
Beim Schlingentraining muss der Rumpf den gesamten Körper in den Schlingen stabilisieren. Dies führt zu einer noch größeren Stärkung der Rückenmuskulatur und Bauchmuskulatur als bei einem Training mit freien Gewichten.

Sling-Training ist überaus zeiteffektiv
Ein intensives Sling-Training sollte nicht länger als 30 bis 45 Minuten dauern. Das genügt, um einen starken Trainingsreiz zu setzen und sich zwischen Ihren Terminen richtig schön auszupowern.

Die Ursache für die hohe Intensität: Viele Übungen beim Sling-Training sind Mehrgelenkübungen. Daneben stellt die Komplexität der Übungen hohe Anforderungen an die Koordination.

Unser Fazit zum Sling-Trainer Test

Schlingentraining kann an jedem Ort der Welt durchgeführt werden. Eine Türzarge und ein paar Quadratmeter Platz – fertig ist das eigene “Gym” für das Sling-Training. Sling-Trainer sind nur wenige hundert Gramm schwer und können platzsparend in einem kleinen Winkel Ihres Koffers verstaut werden. Das “kleinste Fitnessstudio der Welt” ist immer mit dabei.

Beim Sling-Trainer Test hat vor allem die Befestigungsmöglichkeit an der Türzarge überzeugt. Der Sling-Trainer ist dank eines Türankers innerhalb von wenigen Sekunden befestigt und das effiziente Workout kann sofort starten.


Lesen Sie mehr zum Thema “Fitness auf Reisen”:


Bildnachweis: Thinkstock / Photodisc / kzenon


Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben